Veränderungen im PoCa

veröffentlicht am 30.03.2013

Archiv >> Ausgabe Nummer 110 >> Neues aus der Großen Halle >>

Liebe PoCa HörerInnen,

erneut haben wir euch zwei Änderungen im PoCa zu verkünden. Diesmal betrifft sie die Reihenfolge der Inhalte, die wir im PoCa bringen sowie die Inhalte selbst.

Inhaltlicher Wechsel
Bisher war es so, dass jeder PoCa einer genauen Abfolge entsprach, die festgelegt war und sich nicht änderte. So stand zum Beispiel am Anfang immer die aktuelle Reihenfolge der Häuser im Pokalwettbewerb.

Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass diese starre Abfolge innerhalb jeder PoCa-Sendung schnell zu Langeweile und Langatmigkeit führt, wodurch die Sendungen uninteressant werden und im Prinzip alle gleich klingen.

Dies möchten wir unbedingt ändern, weshalb wir ab sofort in jeder Sendung diese Reihenfolge variieren werden. Es wird keine festgelegte inhaltliche Abfolge mehr geben und jede Sendung wird somit anders aufgebaut sein und sich entsprechend anders gestaltet sein. Auch wird nicht mehr alles, was wir bisher in einer Ausgabe gebracht haben, in einer Ausgabe zu hören sein. Das heißt, es wird auch Ausgaben geben ohne z.B. Quidditch-Berichte oder ohne Artikel oder ohne Witze etc. Wir werden inhaltlich also sowohl in der Reihenfolge als auch im Inhalt an sich variieren.

Wir hoffen dadurch, wieder mehr Interesse an den einzelnen PoCa-Sendungen zu erhalten und dem angestaubten PoCa wieder mehr Glanz zu geben.

 

 

Inhalte des PoCa
Bisher gab es die folgenden Kategorien, die wir in einer PoCa-Sendung hatten:

  • Lehrervorstellung
  • Horoskop
  • Witze
  • Rätsel der Sphinx
  • Artikel
  • Forumsnews
  • Quidditch-Berichte
  • die Reihenfolge im Pokalwettbewerb
  • Grüße



Wir haben uns entschlossen, diesen Katalog zu erweitern:
So wird ab sofort auch die Einreichung einer Artikelserie speziell für den PoCa möglich sein. Diese werden wir dann aber jeweils in der Artikelbörse des PoCa speziell ausschreiben. Wir möchten dadurch vermeiden, mit Serien überschwemmt zu werden, da der PoCa derzeit nicht so häufig erscheint wie der TP.

Darüber hinaus haben wir uns entschlossen eine Idee, die von euch kam, aufzugreifen. So werden wir ab sofort das Muggelinternet nach Neuigkeiten rund um Fantasy und Harry Potter durchforsten und kurze Beiträge dazu in einzelnen PoCa-Ausgaben bringen. Gerne könnt auch ihr solche Beiträge beisteuern, allerdings wird es uns nicht möglich sein, diese zu bepunkten, es sei denn sie fallen unter die neue CT-Regel (ein Bericht pro CT wird bepunktet).

Eine dritte Idee, die ebenfalls von euch kam, konnten wir leider nicht genauso umsetzen, wie vorgeschlagen. Wir können leider keine Kurzgeschichten annehmen und diese in mehreren Ausgaben verlesen lassen, da die Bibliothek die Abteilung ist, die für diese Art der Texte zuständig ist und wir uns wirklich als Zeitung und Radiosender verstehen - also als Informationsquelle. Solche Texte gehen daher auch weiterhin an die Bibliothek.
Aber wir haben uns etwas überlegt, wie wir eure Idee dennoch in gewisser Weise umsetzen können: In Absprache mit der Bibliothek und dem entsprechenden Autor werden wir in einigen PoCa-Ausgaben die ein oder andere Geschichte, das ein oder andere Gedicht etc. aus der Bibliothek vorstellen und entweder ganz vorlesen oder anlesen, um einen Vorgeschmack auf den Text zu geben. Dadurch möchten wir gerne zwei Abteilungen, die mit Texten arbeiten, näher zusammenbringen und den PoCa noch vielseitiger gestalten.


die Redaktion der Magischen Medien

Leserbriefe


Tagesprophet © Version 2.0 2009 by Vivianne