Quidditch-Spielbericht vom 22.5.2012

veröffentlicht am 31.08.2012

geschrieben von Lacrimabilis(Slytherin)

Archiv >> Ausgabe Nummer 105 >> Neues aus der Großen Halle >>

Zum drittletzten Pokalspiel der Saison traten am 22.5.12 die Quidditch-Hausmannschaften von Gryffindor und Hufflepuff unter der Leitung von Lacrimabilis als Schiedsrichter und Alena als Hilfsschiedsrichter gegeneinander an. Für Gryffindor flogen als Jäger Anjalina, Neubesetzung Sahira Tania Arabella Rose und Avaris, als Hüter wie fast immer McDaisy, als Treiber Ehlana und Shandris sowie als Sucher Crypta aufs Feld. Hufflepuff spielte mit den Jägern JANNiS, Emilia Ollivander und Nicci1991 mit bekannten Größen, Treiber waren moonbunny und Hedwig II, während RonRon die Tore hütete und Meggie als Sucher spielte.

Im anfänglichen Kampf um den Quaffel setzt sich Anjalina vor JANNiS für ihr Team Gryffindor durch und übernimmt in der ersten Runde auch gleich den Quaffel. Doch bevor sie losfliegen kann, machen zwei gut gezielte Klatscher von Ehlana und Hedwig II Hufflepuff-Jägerin Emilia Ollivander und Gryffindor-Sucherin Crypta kurzzeitig spielunfähig. Anjalina nutzt die Ablenkung, um aus ihrem eigenen Torraum weg in die Spielfeldmitte zu fliegen, doch Nicci1991 greift an, nimmt ihr den Quaffel ab und fliegt ihrerseits auf Gryffindors Tore zu. Hüter McDaisy greift, ebenfalls erfolgreich, an und versucht, an Avaris, die sich direkt vor Hufflepuffs Toren befindet, zu passen, der Quaffel fällt jedoch zu Boden.
In der zweiten Runde befindet sich Jäger JANNiS direkt im gegnerischen Torraum, wird aber von Anjalina erfolgreich gefoult. Er foult ebenfalls erfolgreich zurück (sieht der Schiri denn gar nichts?) und wirft, für Hüterin McDaisy nicht mehr zu schaffen, aufs Tor: 10:0 für Hufflepuff!
Weiter geht es mit den Treibern, die diesmal wieder zum Zuge kommen. Shandris trifft Hufflepuff-Jäger JANNiS, Hedwig II setzt abermals Gryffindor-Sucherin Crypta außer Gefecht. Jägerin Anjalina nutzt ihre Chance und wirft direkt aufs gegnerische Tor, 10:10!
Ein weiteres Mal sind es die Treiber, die die Aufmerksamkeit auf sich ziehen: Shandris schießt den Klatscher auf Hufflepuff-Sucherin Meggie, den zweiten Klatscher kann sie allerdings nicht mehr erreichen, den nutzt Hedwig II bereits für einen gezielten Schuss auf Crypta – die Arme, bleibt es ihr schon wieder nicht erspart? Doch Shandris‘ Treiberholz ist zwischen dem Klatscher und Crypta, während Hedwig II diesmal nicht abblocken kann. Die Jäger sind mal wieder schnell: JANNiS‘ Torwurf wird von McDaisy gehalten.
In der fünften Runde ist Anjalina im Quaffelbesitz, wird jedoch von Emilia Ollivander gefoult, als der Schiedsrichter gerade in ihre Richtung schaut. Den folgenden Freiwurf verwandelt sie knapp in ein Tor, wodurch es 20:10 für Gryffindor steht.
Nach einer kleinen Pause zur Erholung, Teambesprechung und Behandlung von Klatscherverletzungen geht es weiter, wobei statt Sahira Tania Arabella Rose nun LilyStar als Jäger für Gryffindor spielt und JANNiS für Hufflepuff gleich den Ausgleich schafft.
Hedwig II ist heute in Form und trifft Sucherin Crypta ein weiteres Mal mit dem Klatscher. Nach einem nicht erfolgreichen Angriff von Nicci1991 auf Anjalina versucht Emilia Ollivander ein Foul, das jedoch gesehen wird. Anjalinas Freiwurf wird von RonRon locker gehalten.
Daraufhin wird JANNiS, der nun im Quaffelbesitz ist, von Anjalina gefoult. Emilias Versuch, den Quaffel per Foul zurückzuerobern, wird vom Schiedsrichter bemerkt. Der Freiwurf, abermals von Anjalina ausgeführt, bringt Gryffindor die Führung von 30:20. Entweder sind die Sucher in diesem Spiel besonders blind oder der Schnatz besonders raffiniert, denn schon wieder ist er außer Sichtweite.
In der vorletzten Runde trifft Treiberin moonbunny Gryffindor-Jägerin Avaris, während Shandris JANNiS ausknockt. LilyStar behält ihren Quaffel durch ein Foul von Emilia Ollivander nicht lange, Emilia wirft aufs Gryffindor-Tor, was McDaisy aber hält.
Treiberin Ehlana kommt in der letzten Runde zum Zuge, sie trifft Hufflepuff-Jägerin Nicci1991. Die letzte Chance zum Ausgleich nutzt JANNiS, indem er schnell aufs Tor wirft – unhaltbar für McDaisy, wodurch die Mannschaften nach einem langen, spannenden Spiel unentschieden mit 30:30 auseinander gehen.

Leserbriefe


Tagesprophet © Version 2.0 2009 by Vivianne