Sensation beim dritten Quidditchspiel der Saison! Ravenclaw – Gryffindor vom 21. November 2011

veröffentlicht am 01.12.2011

geschrieben von Annele(Slytherin)

Archiv >> Ausgabe Nummer 99 >> Neues aus der Großen Halle >>

 

Das dritte Quidditch-Spiel der Saison stand unter keinem guten Stern. Während die Zuschauer halb gelangweilt sich auf den Sitzen lümmelten und ihre Mannschaften anfeuerten, flogen die Spieler von Gryffindor reihenweise – leider nicht auf ihren Besen, sondern aus dem Chat.

Doch schließlich hatten die Wildcats auch ihr letztes Kätzchen auf einen Besen geschnallt und es konnte wie geplant losgehen.

Die Aufstellung der beiden Mannschaften war wie folgt:

 

 

Position

Ravenclaw (= H)

Gryffindor (= T)

Hüter

jerome bennings (1 EP)

McDaisy (1 EP)

Sucher

Alena (K)

Nugorra

Treiber1

loinasa

gesaga

Treiber2

Milerna Lovegood

Ehlana

Jäger1

JordanCalaim (2 EP)

Anjalina (2EP/K)

Jäger2

Tweety

LilyStar (1 EP)

Jäger3

Caxirta (1 EP)

Avaris

 

Geleitet wurde das Spiel von Schiedsrichter JANNiS (Hufflepuff) und Hilfsschiedsrichterin Lacrimabilis (Slytherin).
Bei der Drittelauslosung fing Ravenclaws Kapitän Alena den Quaffel – wenn das mal kein Omen war. Gryffindor wählte Tief zu seinem Spieldrittel und nun begann das Spiel unter tosendem Applaus der Zuschauer.
In der ersten Runde schlug Treiberin Milerna mit aller Kraft den Klatscher in Richtung des gegnerischen Hüters McDaisy, doch vorbei. Ehe sich gesaga des RSuchers annehmen konnte, gelang Milerna der Klatscherabfang, doch auch ihrem zweiten Wurf auf McDaisy blieb der Erfolg versagt.
JordanCalaim wurde vom Schiri mit dem Quaffel direkt vors Tor gewürfelt, warf schnell und zielsicher aufs Tor, doch McDaisy hielt zu großen Erleichterung ihrer Teamkollegen und der Gryffindor-Fans. Der Schnatz ließ sich in dieser Runde nicht blicken und wartete noch auf seinen großen Auftritt.
In der zweiten Runde waren die GTreiber diesmal wild entschlossen, den Ravenclaws zu zeigen, wo der Klatscher fliegt. gesaga fegte die Jägerin JordanCalaim vom Besen, Ehlana verfehlte dagegen ihr Ziel Caxirta. Der Schiri würfelte zwecks ausgleichender Gerechtigkeit Anjalina mit dem Quaffel direkt vor jeromes Tor, doch jerome parierte einwandfrei. Der Schnatz suchte kurz die Nähe von Alena, doch diese sah ihn nicht. War ihr womöglich die Kontaktlinse aus dem Auge gefallen? So endete diese Runde wie die erste mit 0 zu 0. Die Zuschauer tobten und wollten endlich Tore fallen sehen – natürlich jeweils auf gegnerischer Seite. Doch sollte dieser Wunsch heute noch in Erfüllung gehen?
Die dritte Runde begann mit arbeitslosen Treibern – vier Treiber, zwei Klatscher, doch sie sollten nicht zueinander finden. Der Schiri meinte wohl die zu Beginn verlorene Zeit aufholen zu müssen und würfelte den Jäger im Quaffelbesitz, in diesem Falle Caxirta, erneut vors gegnerische Tor. LilyStar versuchte noch mit einem Foul der RJägerin den Quaffel abzunehmen, doch dies misslang. Caxirta warf aufs Tor und wie in den vorherigen Runden auch, wurde der Quaffel mit Leichtigkeit gehalten. Die Jägerrunde endete erneut mit 0 zu 0 und die Zuschauer begannen schon langsam sich mit ihren Sitznachbarn über Keksrezepte und Ähnliches auszutauschen. Doch da ließ Schiri JANNiS den Schnatz los, der verheißungsvoll in die Nähe der beiden Sucher flatterte. Alena drehte sich um und sah den Schnatz direkt vor sich. Den Löwen rutschte das Herz in die Hose, als Alena blitzschnell zugriff und sicher den Schnatz fing, noch ehe Nugorra sie erreichte, um dies durch ein Foul zu verhindern.
Alena hatte den Schnatz gefangen und Ravenclaw gewann 150 zu 0 gegen Gryffindor! Die Fans in blau tobten auf den Zuschauerrängen und beglückwünschten ihre Mannschaft zum Sieg!
Das Spiel war kurz und knackig und Alena und die Ravenclaws haben nun eine hohe Messlatte für alle weiteren Spiele gesetzt – wird es einer Mannschaft und einem Sucher gelingen, ein Spiel noch schneller zu beenden?
Wir warten gespannt auf das nächste Spiel und dennoch hoffe ich im Interesse aller Zuschauer, dass dieser Rekord nicht allzu schnell unterboten wird.

Leserbriefe


Tagesprophet © Version 2.0 2009 by Vivianne