Butterbier mit neuer Geschmacksrichtung entwickelt

veröffentlicht am 31.10.2010

geschrieben von RonRon(Hufflepuff)
Bilder von RonRon(Hufflepuff)

Archiv >> Ausgabe Nummer 90 >> In letzter Minute >>

 

Passend zu Halloween hat der Wirt des Eberkopfes, Aberforth Dumbledore, eine erneuerte Rezeptur von Butterbier vorgestellt. Das bei Magiern beliebte Getränk gibt es ab sofort auch mit Kürbisgeschmack.
Zur genauen Zusammensetzung des Getränkes jedoch schweigt der Wirt des in Hogsmeade befindlichen Wirtshauses. In einem kurzen Interview äußerte er sich folgendermaßen gegenüber dem Tagespropheten. „Die Kunden verlangen stets Neuerungen. Und dieses Getränk passt mit seinem Geschmack perfekt zu Halloween. Gerade an diesem beliebten Feiertag sind die Magier nahezu verrückt auf jegliche Art von Getränken und auf Butterbier ganz besonders. Die Rezeptur jedoch bleibt geheim.“
Neville Longbottom, welcher vorab schon einmal probieren durfte, war vom neuen Butterbier sehr begeistert. „Ich liebe Kürbisse und den Geschmack dieser Frucht so perfekt mit dem des Butterbiers zu vereinen, finde ich eine tolle Idee. Es ist in dieser Form sicher etwas einmaliges.“
Alle, die befürchten, dass es das normale Butterbier im Eberkopf nicht mehr geben werde, können jedoch beruhigt sein. Mister Dumbledore versicherte uns, dass man zu jeder Zeit auch das alte Kultgetränk bei ihm erwerben kann.
In diesem Sinne wünschen wir guten Appetit und ein schönes Halloween.

ein Krug Butterbier

Leserbriefe


Tagesprophet © Version 2.0 2009 by Vivianne