Waldbrände in Osteuropa

veröffentlicht am 01.09.2010

geschrieben von Loon(Ravenclaw)

Archiv >> Ausgabe Nummer 88 >> Neues aus der Zauberwelt >>

Osteuropa. Die Vereinigung der Zauberer Osteuropas gibt bekannt, dass trotz der verheerenden Waldbrände in Osteuropa, wo zurzeit Temperaturen um die 104°F (40°C) herrschen und Hunderttausende Hektar Wälder brennen, es keinen Grund zur Besorgnis für die Zaubererwelt gibt.
Ein Sprecher der Vereinigung, Vladimir Pshupkin, teilte dem Tagespropheten auf Anfrage mit, dass alle Ministerien und Ämter der Zaubereivereinigung ohne Störungen arbeiten können. Lediglich in der Stadt Moskau gäbe es vereinzelt leichte asthmatische Beschwerden einiger weniger Zauberer. Man geht jedoch davon aus, dass diese leichten Erkrankungen die Arbeit der unterschiedlichen Gremien nicht beeinflusst. "Alles läuft normal", sagte Pshupkin, und, "es gibt keinen Grund zur Besorgnis".

Hintergrund, weshalb sich der Gremiumssprecher veranlasst sah, die Zaubererwelt zu informieren, waren wirre Gerüchte, dass eine der bekanntesten Schulen der Zauberergemeinschaft, deren genaue Lage niemand kennt, Durmstrang, mit den Feuern zu kämpfen hätte. Die geheime Lage des Internats, sowie natürlich auch die Befürchtungen, die Lage der Schule könne der Muggelwelt offenbar werden, führte zu einer Gerüchteküche und, so der Sprecher weiter, veranlasste viele Bürger der Zaubereivereinigung sehr laut, ihren Unmut zu äußern und wilde Gerüchte in die Welt zu setzten. An dieser Gerüchteküche sei "nichts dran", meinte der Sprecher weiter und, "es ist alles in Ordnung".
Für den kritischen Zuhörer oder Leser allerdings, so scheint es, kommen aufgrund der Heftigkeit mit der das Gremium seinen Standpunkt vor der Zaubererwelt vertritt, weitere Fragen auf, was natürlich dessen Glaubwürdigkeit in der Öffentlichkeit empfindlich wanken lässt.
Bislang, so scheint es, ist kein weiteres Gremiumsmitglied, bereit weitere detaillierte Berichte abzugeben.
So darf der Leser gespannt sein auf weitere Dementi oder der gezielten Desinformation der osteuropäischen Gremien und wird weiterhin die Machenschaften dieser Leute genauestens beobachten.

Leserbriefe


Tagesprophet © Version 2.0 2009 by Vivianne