Faschingsball im alten Schloss

veröffentlicht am 13.03.2010

geschrieben von josi potter(Gryffindor)
Bilder von josi potter(Gryffindor)

Archiv >> Ausgabe Nummer 84 >> Neues aus der Zauberwelt >>

Zauberer tanzen bis tief in die Nacht

Am letzten Wochenende fand der alljährige Faschingsball statt. Wie jedes Jahr, fanden sich ausgewählte Gäste im alten Schloss in der Nähe der Küste in Schottland ein und feierten mit ausgeflippten Kostümen oder schicken Ballkleidern bis tief in die Nacht.
In der letzten Januarwoche wurden an alle Freunde und Bekannte des adeligen Zauberers Antonio Einladungen per Post zugeschickt, somit sicherten sich diese die „Eintrittskarte“ für das große Spektakel im Schloss des Antonio. Schließlich stieg am letzten Wochenende, von Samstag auf Sonntag, die Party. Traditionell gesehen sollte es eigentlich ein Ball mit Walzermusik, Ballkleidern und langsamen Tänzen werden, doch dieses Jahr hat sich anscheinend die jüngere Generation etwas durchgesetzt. Neben den älteren Gästen tanzten Kobolde, Elfen und Vampire herum, die Faschingskostüme sahen zudem auch noch sehr realistisch aus.
Erst gegen Mitternacht kam richtig Schwung in die Sache und es wurde ausgiebig Sekt und Feuerwhiskey verteilt, auf der Tanzfläche „abgerockt“ und gegen ein Uhr morgens konnten die Bewohner des in der Nähe liegenden Dorfes, noch ein tolles Feuerwerk genießen, dass den dunklen Sternenhimmel erleuchtete.

Feuerwerk

"Feuerwerk über dem Schloss"


Der Veranstalter Antonio war sehr zufrieden mit sich und der Feier und wir schafften es, ihn bei der Abreise der Gäste noch kurz zu interviewen.
„Es war ein sehr gelungener Ball- oder sollte ich lieber Party sagen? Jeder hat sich amüsiert und selbst die Gäste, die sehr an den Traditionen hängen, haben sich nicht so sehr beschwert, wie ich es angenommen hatte. Am Anfang habe ich mich etwas gewundert, aber nun denke ich, dass es an dem vielen Alkohol lag. Die meisten Gäste sind etwas angetrunken nach Hause gefahren, und ich muss mich wahrscheinlich morgen bei ihnen erkundigen, ob sie auch heil nach Hause gekommen sind. Doch im Moment bin ich voll und ganz zufrieden, denn es war ein guter Mix aus traditionellem und neuartigem Fasching und es hat sehr viel Spaß gemacht“, waren die Worte des adeligen Zauberers.
Seine Sorgen jedoch waren unbegründet, denn soweit wir wissen, sind alle Gäste wohlbehalten zu Hause angekommen.

Leserbriefe


Tagesprophet © Version 2.0 2009 by Vivianne