Witze

veröffentlicht am 22.09.2007

geschrieben von lulali(Gryffindor)

Archiv >> Ausgabe Nummer 43 >> Klatsch und Tratsch >>

Im Unterricht
Prof. McGonagall zu Crabbe: "Nun schalten Sie doch endlich mal den Walkman aus und nehmen Sie die Kopfhörer ab!"
Crabbe: "Geht nicht, is lebensnotwendig!"
McGanagall wird es zu bunt und nimmt Crabbe die Kopfhörer ab.
Der fängt an, wie ein Fisch nach Luft zu schnappen und blau anzulaufen. McGonagall wird es mulmig. Sie setzt sich den Kopfhörer auf und hört: "...,einatmen, ausatmen, einatmen, ausatmen,..."

Wie nennt man einen Troll mit halbem Hirn?
Reich beschenkt

Warum isst Voldemort keine Bananen?
Er findet den Reißverschluß nicht.

Wenn ein Troll und ein Kobold vom Balkon stürzen, wer kommt zuerst unten an?
Der Kobold, da der Troll unterwegs nach der Richtung fragen muß.

Warum kann Malfoy keine ELF schreiben?
Er weiß nicht, welche EINS zuerst kommt.

Was bedeuten die verschiedenen Streifen an den Umhängen der Auroren?
Ein Streifen: Er kann lesen.
Zwei Streifen: Er kann lesen und schreiben.
Drei Streifen: Er kennt einen, der lesen und schreiben kann.

Warum nehmen die Rawenclavs die Tür aus den Angeln, wenn Sie auf Toilette gehen?
Ist doch klar, damit keiner durch das Schlüsselloch gucken kann!

Wie viele Arbeiter werden für die Herstellung eines Sauberwisch 200 benötigt?
Drei. Einer hält den Stab, einer den Reisig und einer klebt.

Mrs.Weasley kommt mit Ginny zum Arzt.
Der Arzt fragt sie: "Stottert ihre Tochter immer so?"
"Nein, nur wenn sie was sagen will."

Die Letzten Worte eines Drachentöters:
"Hat hier jemand mal Feuer?"

Die Letzten Worte eines Zauberlehrlings:
"Ich bin eigentlich noch nicht soweit,aber...."

Mr.Jordan sieht, wie sein türkischer Nachbar einen Teppich aus dem Fenster ausschüttelt. Daraufhin ruft er nach oben:
"Na Ali, springt er nicht an?"

"Immer diese verfluchten Rocker!" schimpfte die alte Hexe, als der Staubsauger mit dem jungen Ding darauf an ihrem Besen vorbeisauste.

"Teufel noch mal!", entsetzt sich die alte Wahrsagerin, "So was Schreckliches, was ich aus Ihren Handlinien lesen muß... Mit Ihnen nimmt es ein böses Ende. Man wird sie töten, kochen und aufessen..." "Augenblick", fällt ihr die junge Frau ins Wort. "Lassen Sie mich doch erst mal meine Schweinslederhandschuhe ausziehen!"

Im Tropfenden Kessel beschwert sich der Stammgast: "Kellnerin! Was soll denn hier der Kaffeesatz in meiner Tasse bedeuten?"
"Weiß der Kuckuck. Ich bin hier zum Servieren, aber nicht zum Wahrsagen!"

Nachts. Drei Vampire sitzen auf dem Friedhof. Der erste fliegt los, kommt nach einer halben Stunde wieder und ist im ganzen Gesicht vollkommen blutverschmiert. Die anderen beiden wollen natürlich wissen, wo er war. Darauf der erste:
"Seht ihr da hinten das große Haus mit den erleuchteten Fenster?"
"Ja klar!"
"Tja, da war ne Hochzeitsfeier, und die Gäste sind alle so besoffen, daß sie mich überhaupt nicht bemerkt haben!"
Der zweite fliegt los und kommt ebenfalls nach einer halben Stunde mit blutverschmiertem Gesicht wieder.
"Wo warst Du denn?"
"Seht ihr dahinten die Kneipe, wo auch noch Licht ist?"
"Ja klar!"
"Tja, da war ne Studentenfeier, und die waren alle so besoffen, daß sie mich überhaupt nicht bemerkt haben."
Schließlich fliegt auch der dritte los. Nach kurzer Zeit ist auch er mit blutverschmiertem Gesicht wieder da.
"Und wo warst Du?"
"Seht ihr dahinten die große Mauer?"
"Ja klar!"
"Tja, die hab ich nicht gesehen!"

Leserbriefe


Tagesprophet © Version 2.0 2009 by Vivianne