Das Zaubereiministerium lädt zum Ball

veröffentlicht am 19.07.2007

geschrieben von Selina Palina(Ravenclaw)

Archiv >> Ausgabe Nummer 37 >> Klatsch und Tratsch >>

Anlässlich einiger Jubiläen, die dieses Jahr anstehen - so zum Beispiel das zehnjährige Bestehen der Abteilung für Handel mit Muggeln und die Renovierung des Sicherheitsministeriums - lädt das Zaubereiministerium am kommenden Samstag, ab zwanzig Uhr, zum Ball.

Tickets können Sie zum Preis von 37 Galleonen und 6 Sickeln per Eule erstehen. Die Anreise erfolgt nicht durch Apparieren, da in dieser belebten Gegend kein unentdecktes Apparieren möglich ist. Wir bitten Sie daher, auf magische Art bis zum Stadtrand zu reisen und von dort aus auf die Verkehrsmittel der Muggel umzusteigen.
Der Zaubereiminister persönlich hat das bunte Programm erstellt. Er bestellte eigens die Schicksalschwestern und eine Newcomerband von Geistern aus dem Norden. Es werden auch internationale Ehrengäste erwartet: Der Präsident der spanischen Zaubergemeinschaft kündigte seinen Besuch für den Abend an. Er und der Zaubereiminister wollen an diesem Abend unter anderem noch über neue Im- und Exportwege zwischen unseren Ländern reden.

Auch von der Partie wird der Häuptling des Südafrikanischen magischen Verbandes sein, Miguel Ohen, der bei den erst kürzlich beendeten Koboldaufständen entscheidend eingriffen hat. Neben dem Menü, das aus aktuellem Anlass (Prizessin von Luxemburg heiratet wissentlich einen Zauberer) auch aus einigen Muggelspezialitäten bestehen wird, servieren die Hauselfen auch Butterbier, das im Eintrittspreis enthalten ist.

Höhepunkt des Abends wird nach dem Tanz um etwa halb eins das verzauberte Muggelfeuerwerk sein, eine Neuerung, bei der jeder das Feuerwerk sieht,das er sich wünscht. Gäste, die von weit her angereist sind, haben die Möglichkeit, im benachbarten Zauberhotel kostengünstig die Nacht zu verbringen.

Das Konzert der Schicksalschwestern wird am darauffolgenden Tag in der Hexenstunde übertragen.Der Zaubereiminister hofft auf einen geselligen Abend bei Tanz und Butterbier und wünscht allen Besuchern eine fröhliche Nacht.

Leserbriefe


Tagesprophet © Version 2.0 2009 by Vivianne