Zaubertrankunterricht

veröffentlicht am 29.07.2007

geschrieben von Ennairam(Ravenclaw)

Archiv >> Ausgabe Nummer 39 >> Klatsch und Tratsch >>

Junge Meister eifrig scharren,
kleine Silbermesser blitzen,
scharf und mit polierten Spitzen,
schnell zerkleinern alle Waren.

Hurtig kleiner wird die Nessel,
Schlangenhaut, Florfliegen und noch mehr,
Diantuskraut auch? Bitte sehr!
Alles wandert in den Kessel.

Rasch ein Feuerchen entfacht,
und nun heißt es artig rühren.
Nicht vergessen! Flammen schüren!
Gesammelt wird das Werk vollbracht.

Leise köchelt das Gebräu,
manches Mal bedrohlich zischt,
ab und zu schwappt hoch die Gischt,
Schüleraugen mustern scheu.

Durch den Kerker wallt der Rauch.
Fertig ist er nun der Zauber,
füllt ihn ab und macht noch sauber!
Von oben weht ein frischer Hauch.

Leserbriefe


Tagesprophet © Version 2.0 2009 by Vivianne