Horoskope

veröffentlicht am 22.09.2007

geschrieben von sasa(Ravenclaw)

Archiv >> Ausgabe Nummer 43 >> Klatsch und Tratsch >>

Wassermann
Dem Wassermann/Der Wasserfrau geht’s heute blendend! Die Herzen fliegen dir zu, deine Lehrer nerven dich heute ausnahmsweise mal nicht und in Verwandlung sieht deine Teekanne einer Maus schon zum Verwechseln ähnlich. Aber gib Acht! Gib dich nicht zu sehr dem Taumel der Glückseeligkeit hin, Bubotubler können dir heute zum Verhängnis werden!

Fische
Lass dich von der allgemeinen Hektik um dich herum nicht anstecken. Sei einfach so ruhig wie ein Flubberwurm bei einem Salat-Wettessen. Du musst allerdings auch so vielseitig wie Bertie Botts Bohnen sein, weil mit manch unvorhergesehener Situation zu rechnen ist. Gelingt dir das, so wirst du am Ende des Monats von Amor entschädigt.

Widder
In diesem Monat bist du so kalt wie die Nordsee im Winter, also sollten sich deine Hauskollegen schon mal warm anziehen. Das Gute daran: Selbst in sengender Hitze kannst du immer einen kühlen Kopf bewahren. Du bist so uninteressiert wie ein Kleinkind an einem Gilderoy Lockhart Look-alike Wettbewerb. Alle anderen werden sich an dir die Zähne ausbeißen, wie an einer Galleone. Und wie lautet das Sprichwort so schön: Was lohnt sich des Schafes Rufen, wenn der Widder den Kopf nicht wendet? Höre also ein bisschen mehr auf andere und du entfliehst der Gefahr, dass sie dich meiden wie einen knallrümpfigen Kröter.

Stier
Der Stier ist ein zärtliches Tierchen, auch wenn er so aussieht, als wolle er ständig mit dem Kopf durch die Schlosswand. Du könntest ab und zu also mal versuchen, deinen Kopf auf andere Weise einzusetzen, dann klappt’s auch in Arithmantik wieder besser! „Kommt der Stier der Arbeit nah, steht ihm gleich das Nackenhaar“, ist ein Lebensmotto, mit dem sich der Stier so manchen Feind, aber auch so manches erholsames Stündchen schafft. Aber Vorsicht: Zu viele Ruhestunden, könnten Strafpunkte nach sich ziehen!

Zwillinge
Gegen Abwechslung und gesellige Aktivitäten hast du diesen Monat so wenig einzuwenden wie ein einsamer Zauberer gegen eine wunderschöne Veela. Sei spontan, sei leidenschaftlich und lass jeden Zähmungsversuch an dir abprallen. Halte dich fern von Löwen, sie könnten mit einfachen, aber wirkungsvollen Zaubersprüchen Kritik an deinem egomanischen Größenwahn üben.

Krebs
Für den Krebs, ist es in diesem Monat endlich an der Zeit den Tarnumhang von sich zu werfen und sich ins Leben zu stürzen. Aber Achtung: Sei vorsichtig bei allzu unüberlegten Aktionen, wenn du deinen Zeitumkehrer wieder einmal verloren hast! Wenn es dir doch passieren sollte, dass etwas schief geht, Kopf hoch, das Leben ist absurder, als du denkst.

Löwe
Dein Stimmungsbarometer scheint nicht gerade auf sonnig zu stehen. Deine Bedürfnisse sind dem Kosmos diesen Monat so egal wie, wenn in China ein Sucher vom Besen fällt. Lass dich trotzdem nicht unterkriegen – was schert dich der Kosmos! Dein Erinnermich weist dich auf die Selbstständigkeit hin, die du von nun an, an den Tag legen solltest. Halte durch, auch Tage wie diese gehen vorüber!

Jungfrau
Bitte nur nichts überhasten! Ein kleiner Fehltritt lässt dich vorerst in gewaltige Tiefen stürzen. Glaubst du, ein Licht am Ende des Tunnels zu sehen, dann ist das diesmal höchstens ein weiterer Heuler, der auf dich zugerast kommt. Aber nach ein paar schlechten Tagen erstehst du wie ein Phönix aus deiner Asche wieder auf. Gegen Ende des Monats, sind deine Arbeiten so hitverdächtig, dass man dich auf eine Schokofrosch-Karte drucken könnte.

Waage
Diesen Monat bist du so beliebt wie ein handzahmes Einhorn bei einem Zauberer, der an der Schwelle des Todes steht. Auch deine Arbeitsform ist so gut, dass es reihenweise Punkte für dich hagelt. Mit Vorsicht ist dein Umfeld gegen Mitte des Monats zu betrachten: Dein Feindglas schlägt Alarm. Achte nicht zu sehr darauf, es ist eine altbekannte Person, die dir nicht weiter Ärger machen wird. Pass lieber auf, dass du in keinen tragbaren Sumpf fällst!

Skorpion
Heute strahlen die Sterne überaus freundlich und anregend. Dieser Monat bringt ein Gewitter aus Geselligkeit und Vergnügen mit sich. Vergiss aber in diesem Kuddelmuddel deine Freunde nicht: Sie sind so wichtig wie der Lumos Zauber bei nächtlichen Ausflügen aufs Schulgelände. Wenn sie sich vernachlässigt fühlen werden sie dir die Hölle so heiß machen wie der Atem eines wütenden Drachens. Sei auf der Hut: In diesem Monat Frust zu haben schadet nicht nur dir selbst, sondern macht dich auch so unattraktiv wie weiße Tennissocken auf dem Yule Ball.

Schütze
Dem Schützen stehen abenteuerliche Zeiten bevor. Wenn dir die Sonne auf’s Haupt brennt, freue dich, dass dir wenigstens keine kalte Brise ins Gesicht bläst. Peitscht dir der Regen ins Genick, riskierst du zumindest keinen Sonnenbrand. Bleib trocken und lade doch mal ganz spontan nette Gäste in den Gemeinschaftsraum ein, so erweiterst du deinen persönlichen Horizont so nachhaltig wie dein lernfreudiger Sitznachbar sein Punkteregister in einer Arithmantikstunde.

Steinbock
In diesem Monat würde der Steinbock am liebsten die ganzen Tage im Gemeinschaftsraum liegen und entspannen. Nichts da! Mag dem Steinbock auch ein Klatscher gegen die Stirn prallen, er spitzt seine Hörner und legt so richtig los! Deine Schulkollegen aus den anderen Häusern sind heute so wehrlos wie ein Fallschirmspringer über einer Drachenzucht. Nur in Sachen Gesundheit ist Vorsicht geboten: Wenn du Heilkraut mit Dianthuskraut verwechselst, kann das schwerwiegende Folgen haben!

Leserbriefe


Tagesprophet © Version 2.0 2009 by Vivianne