Joanne Kathleen Rowling

(Künstler-)Name:Joanne Kathleen Rowling
Tätigkeit/AufgabeNovel, Producer, written by
Mitwirkung in folgenden HP-FilmenHarry Potter und der Stein der Weisen (2001) (Original: Harry Potter and the Philosopher's Stone)

Harry Potter und die Kammer des Schreckens (2002) (Original: Harry Potter and the Chamber of Secrets)

Harry Potter und der Gefangene von Askaban (2004) (Original: Harry Potter and the Prisoner of Azcaban)

Harry Potter und der Feuerkelch (2005) (Original: Harry Potter and the Goblet of Fire)

Harry Potter und der Orden des Phönix (2007) (Original: Harry Potter and the Order of the Phoenix)

Harry Potter und der Halbblutprinz (2009) (Original: Harry Potter and the Half-Blood Prince)

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 1 (2010) (Original: Harry Potter and the Deathly Hallows Part 1)

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2 (2011) (Original: Harry Potter and the Deathly Hallows Part 2)
Geburtstag31.07.1965
SternzeichenLöwe
GeburtsortYate, South Gloucestershire, England, Vereinigtes Königreich
ElternAnne (geborene Volant) (Laborassistentin) und Peter Rowling (Angestellter bei Rolls-Royce). Ihre Mutter Anne starb im Alter von 45 Jahren (1990) an Multipler Sklerose.
GeschwisterGeschwister: Ihre Schwester Dianne (Anwältin) ist ein Jahr und elf Monate jünger als sie.
Familienstandverheiratet
BesonderheitenNovel
Harry Potter und der Stein der Weisen
Harry Potter und die Kammer des Schreckens
Harry Potter und der Gefangene von Askaban
Harry Potter und der Feuerkelch
Harry Potter und der Orden des Phönix
Harry Potter und der Halbblutprinz
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 1
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2

Producer
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 1
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2

written by
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen
SchulzeitSie besuchte die Wyedean-Gesamtschule.
AusbildungStudium der französischen Sprache und Belegung eines Kurses für klassische Altertumswissenschaft an der University of Exeter (Abschluss 1987).
Auszeichnungen /EhrungenGewonnen
1997: Nestlé Smarties Book Prize, Gold Award für „Harry Potter und der Stein der Weisen"
1998: Nestlé Smarties Book Prize, Gold Award für „Harry Potter und die Kammer des Schreckens"
1998: British Children's Book of the Year, Gewinner: „Harry Potter und der Stein der Weisen"
1999: Nestlé Smarties Book Prize, Gold Award für „Harry Potter und der Gefangene von Askaban"
1999: British Children's Book of the Year, Gewinner: „Harry Potter und die Kammer des Schreckens"
1999: Whitbread Children's Book of the Year, Gewinner: „Harry Potter und der Gefangene von Askaban"
2000: British Book Awards, Autor des Jahres
2001: Hugo Award for Best Novel, Gewinner: „Harry Potter und der Feuerkelch"
2003: Bram Stoker Award for Best Work for Young Readers, Gewinner: „Harry Potter und der Orden des Phönix"
2006: British Book of the Year, Gewinner: „Harry Potter und der Halbblutprinz"
Weitere RollenFILME

Tätigkeit als Writer
2010: in Harry Potter and the Forbidden Journey als creator

Tätigkeit als Producer
2011: in Discovering the Real World of Harry Potter (TV-Dokumentation) als consulting producer

SONSTIGES

2011: in The Magical World of Harry Potter: The Unauthorized Story of J.K. Rowling (TV) Dokumentation als sie selbst
2000: in The Beatles Revolution (TV) Dokumentation als sie selbst
2001: in Discovering the Real World of Harry Potter (TV) Dokumentation als sie selbst
2002: in The Importance of Being Morrissey (TV) Dokumentation als sie selbst
2003: in Comic Relief 2003: The Big Hair Do (TV) Dokumentation als sie selbst
2003: in Conversation with J.K. Rowling and Steve Kloves Videokurzdokumentation als sie selbst
2003: in JK Rowling: The Interview (TV) Dokumentation als sie selbst
2004: in Creating the Vision (Videokurzdokumentation) als sie selbst
2005: in Harry Potter at the Castle: Magic at Midnight (TV) Dokumentation als sie selbst
2006: in Forbes Celebrity 100: Who Made Bank? (TV) als sie selbst
2007: in Forbes 20 Richest Women in Entertainment (TV) als sie selbst
2007: in Stephen Fry: 50 Not Out (TV) Dokumentation als sie selbst
2007: in Ein Jahr mit J.K. Rowling alias J.K. Rowling: A Year in the Life (TV) Dokumentation als sie selbst
2007: in The Orange British Academy Film Awards (TV) als sie selbst accepting award for 'Harry Potter'
2010: in The Simpsons: Celebrity Friends (TV) Dokumentation als sie selbst (Stimme) - nicht im Abspann erwähnt
2011: in 50 Greatest Harry Potter Moments (TV) Dokumentation als sie selbst als „Harry-Potter-Autorin
2011: in Who Do You Think You Are? (TV) Dokumentation als sie selbst
2011: in Magic Beyond Words: The JK Rowling Story (TV) als sie selbst

VIDEOSPIELE

Tätigkeit als Writer
2001: in Lego Creator: Harry Potter (novel)
2001: in Harry Potter and the Sorcerer's Stone (characters and universe)
2002: in Lego Creator: Harry Potter and the Chamber of Secrets (characters)
2002: in Harry Potter and the Chamber of Secrets (characters and universe)
2003: in Harry Potter: Quidditch World Cup (characters and universe)
2004: in Harry Potter and the Prisoner of Azkaban (characters and universe)
2005: in Harry Potter and the Goblet of Fire (characters and universe)
2007: in Harry Potter and the Order of the Phoenix (characters and universe)
2009: in Harry Potter and the Half-Blood Prince (characters and universe)
2010: in Lego Harry Potter: Years 1-4 (characters and universe)
2010: in Harry Potter and the Deathly Hallows: Part I (characters and universe)
2011: in Harry Potter and the Deathly Hallows: Part II (characters and universe)
2011: in Lego Harry Potter: Years 5-7 (characters and universe)

SONSTIGES

1997: in Blue Peter (Spielshow) als sie selbst (Episode vom 3. März zusammen mit Allan Shearer)
1999-2000: in The Rosie O'Donnell Show (Talkshow) als sie selbst (Episode vom 21. Juni 1999 zusammen mit Amanda Marshall, Mary Tyler Moore; Episode vom 14. Oktober 1999 mit Deborah Axelrod, Farrah Fawcett, Judd Nelson; Episode vom 18. Oktober 2000 mit Oscar De La Hoya, Ricki Lake, Jesse L. Martin)
2000: in LeseZeichen (Kulturdokumentation) als sie selbst (Episode vom 9. Januar)
2000: in Today (Nachrichtensendung) als sie selbst (Episode vom 20. Oktober)
2001: in Omnibus (Kunstdokumentarsendung) als sie selbst (Episode J.K. Rowling: Harry Potter and Me vom 28. Dezember)
2002: in Biography (Dokumentation) als sie selbst (Episode Harry Potter and Me vom 21. Januar)
2003: in Die Simpsons alias The Simpsons als sie selbst (in Episode The Regina Monologues)
2004: in Unsere Besten (Kulturdokumentation) als sie selbst (Episode vom 4. Oktober)
2005: in Phénomania (Dokumentation) als sie selbst (in Episode Harry Potter: Explication d'un succès)
2006: in Richard & Judy (Talkshow) als sie selbst (Episode vom 26. Juni mit Lisa Huo und James Martin)
2007: in Shownieuws (Kulturdokumentation) als sie selbst
2007: in Friday Night with Jonathan Ross (Talkshow) als sie selbst (Episode vom 6. Juli mit Arctic Monkeys, Graham Coxon, Bob Hoskins, Gok Wan und Paul Weller)
2010: in No me la puc treure del cap als sie selbst
2010: in The Oprah Winfrey Show (Talkshow) als sie selbst (Episode vom 1. Oktober)
2010-2011: in Breakfast (Morning-News-Sendung) als sie selbst (Episode vom 12. November 2010 mit Helena Bonham Carter, Brendan Cole, Chris Evans, Glen Gregory und Daniel Radcliffe; Episode vom 8. Juli 2011 mit u. a. Daniel Radcliffe)
2011: in Who Do You Think You Are (Kulturdokumentation) als sie selbst (Episode vom 17. August ; Erzähler Mark Strong)

BÜCHER

1998: Harry Potter und der Stein der Weisen alias Harry Potter and the Philosopher’s Stone
1999: Harry Potter und die Kammer des Schreckens alias Harry Potter and the Chamber of Secrets
1999: [/]Harry Potter und der Gefangene von Askaban alias Harry Potter and the Prisoner of Azkaban[/i]
2001: Phantastische Tierwesen & wo sie zu finden sind alias Fantastic Beasts and Where to Find als Newt Scamander
2001: Quidditch im Wandel der Zeiten alias Quidditch Through the Ages als Kennilworthy Whisp
2003: Harry Potter und der Feuerkelch alias Harry Potter and the Goblet of Fire
2003: Harry Potter und der Orden des Phönix alias Harry Potter and the Order of the Phoenix
2005: Harry Potter und der Halbblutprinz alias Harry Potter and the Half-Blood Prince
2007: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes alias Harry Potter and the Deathly Hallows
2007: Die Märchen von Beedle dem Barden alias The Tales of Beedle the Bard
Weitere AngabenIhre Großeltern mütterlicherseits sind Stanley Volant und Frieda Volant und ihre Großeltern väterlicherseits Ernest Rowling und Kathleen Rowling.
Die Mittelinitiale "K" gab sich Rowling selbst im Andenken an ihre Großmutter Kathleen.
Sie war in erster Ehe mit Jorge Arantes (1992–1995) verheiratet und ist seit 2001 bis heute die Ehefrau von Neil Murray (Arzt). J.K. Rowling hat drei Kinder, 2 Töchter (Jessica Isabel geb. 27.07.1993, Mackenzie Jean geb. 2005) und einen Sohn (David Gordon geb. 2003).
Joanne K. Rowling lieferte mit ihren Romanen die Vorlage für alle Harry-Potter-Filme und hatte in jedem Film ein Mitspracherecht - so bestand sie beispielsweise darauf, dass die Schauspieler Briten sind. In den letzten beiden Filmen war Joanne dann sogar als Produzentin beteiligt.
Während ihrer Arbeiten an den Harry-Potter-Romanen arbeitete Joanne u. a. als Lehrerin, übte verschiedene Bürotätigkeiten aus und war zwei Jahre bei "Amnesty International" tätig.
Joanne K. Rowling ist Präsidentin der schottischen Multiple-Sklerose-Gesellschaft (Multiple Sclerosis Society of Scotland). Sie erhielt für ihr Engagement den Ehrendoktortitel der Universität Aberdeen.
Der erste Harry-Potter-Roman wurde unter J.K. Rowling veröffentlicht, weil der Verlag Bedenken hatte, dass Jungen ein Buch einer weiblichen Schriftstellerin nicht lesen würden. Dies wurde in England für alle Bände beibehalten.
Webseitehttp://www.jkrowling.com/
HPFC-Haus vom DatensatzerstellerGryffindor