Loch Eilt

Highlands | Schottland/Großbritannien
Ortsbezeichnung/-titelLoch Eilt
Zu sehen in folgenden HP-FilmenHarry Potter und der Stein der Weisen (2001) (Original: Harry Potter and the Philosopher's Stone)


Harry Potter und die Kammer des Schreckens (2002) (Original: Harry Potter and the Chamber of Secrets)


Harry Potter und der Gefangene von Askaban (2004) (Original: Harry Potter and the Prisoner of Azcaban)


Harry Potter und der Feuerkelch (2005) (Original: Harry Potter and the Goblet of Fire)


Harry Potter und der Orden des Phönix (2007) (Original: Harry Potter and the Order of the Phoenix)


Harry Potter und der Halbblutprinz (2009) (Original: Harry Potter and the Half-Blood Prince)

Region/LandschaftHighlands
Land/StaatSchottland/Großbritannien
Weitere AngabenLoch Eilt ist ein Binnensee in Schottland, der etwa fünf Kilometer lang und 750 Meter breit ist.

In Harry Potter und die Kammer des Schreckens sieht man den Hogwartsexpress um den See fahren und Harry und Ron mit dem Ford Anglia über den See fliegen. Außerdem sieht man Loch Eilt in diesem Film nach Harrys und Rons Ankunft in Hogwarts im Hintergrund.

In Harry Potter und der Gefangene von Askaban sieht man den Hogwartsexpress ebenfalls am Ufer des Sees entlangfahren. In diesem Film ist der See Hintergrund für die Unterredung zwischen Harry und Lupin. Außerdem sieht man ihn in einer Szene, als Hagrid Steine übers Wasser hüpfen lässt.

In Harry Potter und der Feuerkelch sind zwei Szenen enthalten, in denen der Hogwartsexpress an Loch Eilt vorbeifährt.
HPFC-Haus vom DatensatzerstellerHufflepuff