Marina Köhler

Mrs. Cole
(Künstler-)Name:Marina Köhler
Synchronisierte Schauspieler/Innen
Zu sehen in folgenden HP-FilmenHarry Potter und der Halbblutprinz (2009) (Original: Harry Potter and the Half-Blood Prince)
Geburtstag20.07.1954
SternzeichenKrebs
ElternManfred R. Köhler (Filmregisseur)
WohnortMünchen
SchulzeitSie hat das Abitur.
AusbildungStudium in Germanistik und Romanistik
Weitere RollenFILME

als Synchronsprecher

Für Jane Alan
als Hanna in Das Wandelnde Schloss (2004)

Für Melissa Sue Anderson
als Virginia Wainwright in Ab in die Ewigkeit (1981)

Für Nina Axelrod
als Terry in Hotel zur Hölle (1980)

Für Christine Baranski
als Mary Sunshine in Chicago (2002)

Für Jennifer Beals
als Angela in Four Rooms (1995)

Für Deborah Benson
als Constance in Vor Morgengrauen (1981)

Für Mary Kay Bergman
als Cartmans Mutter in South Park: Der Film – Grösser, länger & ungeschnitten (1999)

Für Amelda Brown
als Mrs. Cole, Waisenhausleiterin in Harry Potter und der Halbblutprinz (2009)

Für Kim Butcher
als Debbie in Frightmare (1974)

Für Stefania Casini
als Sandra in Blutiger Schatten (1978)

Für Joyce Cohen
als Miss Gallagher in Hilfe, mein Tagebuch ist ein Bestseller (2006)

Für Jennifer Coolidge
als Alicia in Ein Businessplan zum Verlieben (2010)

Für Maryam d'Abo
als Analise Mercier in X-Tro – Nicht alle Außerirdischen sind freundlich (1983)

Für Cara Dillon
als Erzählerin in Tinkerbell – Ein Sommer voller Abenteuer (2010)

Für Daniela Doria
als Rosie Kelvin in Ein Zombie hing am Glockenseil (1980)

Für Julia Duffy
als Linda Hayfer in Fröhliche Weihnachten, Drake & Josh (2008)

Für Morgan Fairchild
als Morgan Fairchild in Der Guru (1998)

Für Chelsea Field
als Annie Pangborn in Stark (1993)

Für Sally Field
als Marina Del Ray in Arielle, die Meerjungfrau – Wie alles begann (2008)

Für Nicky Guadagni
als Helen Holloway in Cube (1997)

Für Jackie Harris
als Prestons Mutter in Nicht noch ein Teenie-Film! (2001)

Für Bonnie Hunt
als Fräulein Flint in Die Monster AG (2001)

Für Celia Imrie
als Gail Forrester in Jack Lennox – Einer zieht die Fäden (2003)

Für Jennifer Jason Leigh
als Agnes in Fleisch & Blut (1985)

Für Jackie Joseph
als Audrey Fulquard in Kleiner Laden voller Schrecken (1960)

Für Alex Kelly
als Jodys Mutter in Immer Drama um Tamara (2010)

Für Lily Knight
als Mrs. Leanne Clay in Der Fremde Sohn (2008)

Für Heather Langenkamp
als Nancy Thompson in Nightmare 3 – Freddy Krueger lebt (1987)

Für Francoise Lepine
als Nathalie in Meine schöne Schwiegermutter (1999)

Für Vicki Lewis
als Lee & Luv in Findet Nemo (2003)

Für Laura Linney
als Bertha Dorset in Haus Bellomont (2000)

Für Tane McClure
als Sophie Fisher in Killerhaus – Horror der grausamsten Art (1986)

Elle McPherson
als Candice in Liebe hat zwei Gesichter (1996)

Für Cindy Morgan
als Lacey Underall in Caddyshack – Wahnsinn ohne Handicap (1980)

Für Robbie Morgan
als Annie in Freitag der 13. (1980)

Für Maureen Mueller
als Joan Aldrin in Apollo 11 (1996)

Für Kim Myers
als Lisa Webber in Nightmare 2 – Die Rache (1985)

Für Denise Nickerson
als Shirley Tolstoy, Miss San Diego in Lauter nette Mädchen (1974) [1. Synchro]

Für Kumiko Okae
als Harus Mutter in Das Königreich der Katzen (2002)

Für Wendy Padbury
als Cathy Vespers in In den Krallen des Hexenjäger (1971) [2. Synchro]

Für Luan Peters
als Carol Edwards in Im Rampenlicht des Bösen (1972)

Für Louise Portal
als Sue in In den Süden (2005)

Für Kristin Scott Thomas
als Alette Naylor in Shopaholic – Die Schnäppchenjägerin (2009)

Für Cara Seymour
als Gillian Quinn in E-Mail für dich (1998)

Für Jane Seymour
als Agatha in Frankenstein, wie er wirklich war (1973) [Synchro [/I](1979)]

Für Brooke Shields
als Emmeline in Die Blaue Lagune (1980)
als Dale in Sahara (1983)
als Laura Black in Lauras Schatten (1993)

Für Cynthia Stevenson
als Trish Maplewood in Happiness (1998)

Für Brenda Strong
als Patty Newfield in Der Große Kampf (2004)

Für Kristine Sutherland
als Harus Mutter (amerik. Version) in Das Königreich der Katzen (2002)

Für Julia Sweeney
als Mea C. in Stuart Stupid – Eine Familie zum Kotzen (1995)

Für Harriet Walter
als Emily Tallis in Abbitte (2007)

Für Sela Ward
als Jeannie Miller in Dirty Dancing 2 – Heiße Nächte auf Kuba (2004)

Für Lesley Ann Warren
als Joan Holloway in Secretary – Womit kann ich dienen? (2002)

Für Leslie Wing
als Mrs. Bolton in High School Musical – Tanz mit (2006)
als Mrs. Bolton in High School Musical 2 – Singt alle oder keiner! (2007)
als Mrs. Bolton in High School Musical 3 – Senior Year (2008)

SERIEN

als Synchronsprecher

Für Lynsey Baxter
als Cora Groan in Gormenghast (2000)

Für Olivia Brown
als Prof. Langely in Beverly Hills 90210 (1990-2000)

Für Julia Duffy
als Linda Hayfer in Drake & Josh (2004-)

Für Julia Ford
als Judy Johnson in Law & Order: UK (2009-)

Für Carmen Gómez
als Anita in Doctor Who (1963-1989)

Für Katherine K. Lang
als Brooke Logan Forester in Reich und schön (1987-)

Für Mimi Lieber
als Wendy Weiss in Law & Order (1990-2010)

Für Minori Matsushima
als Ingrid in Nils Holgersson (1980)

Für Belinda Metz
als Shannon Isler in Traffic – Die Macht des Kartells (2004)

Für Claudette Roche
als Grace Barnett in The Game (2006-)

Für J. Smith-Cameron
als Vivian in The Big C (2010)

Für Jessica Zandén
als Annika Hallgren in Verdict Revised – Unschuldig verurteilt (2008-2009)

HÖRBÜCHER

Die unglaubliche Reise der Lillian Leyb von Amy Bloom (2008)

Das Haus in der Rothschildallee von Stefanie Zweig (2008)

Die Wunschliste von Jill Smolinski (2008)
Weitere AngabenMarina Köhler arbeitet seit Anfang der 1980er Jahre hauptberuflich als Synchronsprecherin.
Sie ist auch als Regisseurin tätig.
Sie trat in zahlreichen Hörbüchern der Wissensserien 'CD WISSEN Allgemeinbildung' und 'Allgemeinbildung Deutsche Geschichte' in Erscheinung.
HPFC-Haus vom DatensatzerstellerSlytherin