Rhys Ifans

Xenophilius Lovegood
(Künstler-)Name:Rhys Ifans
Zu sehen in folgenden HP-Filmen:Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 1 (2010) (Original: Harry Potter and the Deathly Hallows Part 1)
Geburtstag:22.07.1968
Sternzeichen:Krebs
Geburtsort:Haverfordwest, Wales, Vereinigtes Königreich
Augenfarbe:blau
Haarfarbe:blond
Körpergröße:188 cm
Eltern:Seine Eltern waren beide als Lehrer tätig.
Familienstand:Die Schauspielerin Sienna Miller war von März bis Juni 2008 mit ihm verlobt.
Wohnort:Londoner Stadtteil Pimlico, England, Vereinigtes Königreich
Weitere Angaben:Ifans wuchs in Ruthin in Wales auf und hat Walisisch als Muttersprache.
Er trat am Royal National Theatre in London und am Royal Exchange Theatre in Manchester auf.
In den Neunzigern war er Sänger der walisischen Gruppe „Super Furry Animals" und erscheint auf dem Debütalbum als Gast.
2005 spielt der die Hauptrolle im Musikvideo „The Importance of Being Idle“ von Oasis.
Er ist im Musik-Video „Mama Told Me Not to Come" von Tom Jones zu sehen.
Seit 2008 ist er als Frontman von „The Peth“ tätig.
Ausbildung:Er studierte an der Guildhall School of Music and Drama.
Weitere Rollen:FILME

als Schauspieler

1995: in Streetlife
1996: in August
1997: in Twin Town
1997: in The Sin Eater (TV)
1997: in Das Chaoten-Kaff als Jeremy Lewis
1998: in Tanz in die Freiheit alias Dancing at Lughnasa als Gerry Evans
1998: in Heart
1999: in Notthin Hill als Spike
1999: in You're Dead alias You’re Dead ... als Eddie
1999: in Janice Beard 45 WPM
1999: in Hooves of Fire (TV)
1999: in Kevin & Perry ... tun es alias Kevin & Perry Go Large als Eyeball Paul
2000: in Extreme Risk
2000: in Helden aus der zweiten Reihe alias The Replacements als Nigel 'The Leg' Gruff
2000: in Little Nicky - Santa Junior alias Little Nicky als Adrian
2000: in Love, Honour and Obey
2000: in Rancid Aluminium
2001: in Hotel als Trent Stoken
2001: in Schiffsmeldung alias The Shipping News als Beaufield Nutbeem
2001: in Human Nature - Die Krone der Schöpfung alias Human Nature als ein verwilderter Mann
2001: in The 51st State als Iki
2002: in Once Upon a Time in the Midlands
2003: in Danny Deckchair
2004: in Vanity Fair - Jahrmarkt der Eitelkeit alias Vanity Fair als William Dobbin
2004: in Enduring Love
2004: in Not Only But Always (TV)
2005: in Chromophobia als Colin
2005: in The Undertaker
2007: in Ein Song zum Verlieben alias Four Last Songs als Dickie
2007: in Hannibal Rising – Wie alles begann alias Hannibal Rising als Vladis Grutas
2007: in Elizabeth – Das goldene Königreich alias Elizabeth: The Golden Age als Robert Reston
2008: in Come here today
2008: in A Number (TV)
2009: in The Informers
2009: in Radio Rock Revolution alias The Boat That Rocked als Gavin Canavagh
2009: in Mr. Nobody als Nemos Vater
2010: in Greenberg als Ivan Schrank
2010: in Mr. Nice als Howard Marks
2010: in Passion Play als Sam
2010: in Banksy - Exit Through the Gift Shop alias Exit Through the Gift Shop als Sprecher
2010: in Eine zauberhafte Nanny – Knall auf Fall in ein neues Abenteuer alias Nanny McPhee and the Big Bang als Onkel Phil
2010: in The Beautiful Fantastic
2011: in Anonymus als Edward de Vere
2011: in Neverland als James Hook
2012: in The Five-Year Engagement
2012: in The Amazing Spider-Man (3D) als Dr. Curt Connors; The Lizard

SERIEN

als Schauspieler

1991: in Spatz
1992: in The Tonight Show mit Jay Leno
1993: in Nightshift
1997: in Trial & Retribution
2008: in The Last Word Monologues

SPRECHROLLEN
2001: in Ein Weihnachtsmärchen alias Christmas Carol: The Movie
2005: in Midsummer Dream alias El Sueño de una noche de San Juan
2006: in Garfield 2 - A Tail of Two Kitties alias Garfield: A Tail of Two Kitties als McBunny
Auszeichnungen /Ehrungen:2004: Nominierung für den britischen Empire Award für seine Rolle in „Enduring Love".
2004: BAFTA TV Award für seinen Part in „Not Only But Always"
HPFC-Haus vom Datensatzersteller:Slytherin