Ortsname: Hunton Brigde, Hertfordshire «» Region: Grafschaft Herfordshire, Verwaltungsregion East of England «» Staat: England, Großbritannien «» Postleitzahl:

Hunton Brigde, Hertfordshire

Grafschaft Herfordshire, Verwaltungsregion East of England | England, Großbritannien
Ortsbezeichnung/-titelHunton Brigde, Hertfordshire
Zu sehen in folgenden HP-FilmenHarry Potter und die Kammer des Schreckens (2002) (Original: Harry Potter and the Chamber of Secrets)

Region/LandschaftGrafschaft Herfordshire, Verwaltungsregion East of England
Land/StaatEngland, Großbritannien
BesonderheitenFuchsbau - Hunton Brigde, Hertfordshire
Weitere AngabenIn Harry Potter und die Kammer des Schreckens lernt Harry das Haus der Familie Weasley kennen, einen ziemlich verbauten Kasten, der sich irgendwo auf dem Land befindet.



Der Fuchsbau, so der Name des Hauses, wurde 2001 für die Dreharbeiten auf der Gipsy Lane, in dem Örtchen Hunton Brigde, Hertfordshire aufgebaut. Es liegt in der Nähe von Watford, nicht weit von London entfernt.



Die Dreharbeiten in Hunton Brigde dauerten insgesamt zwei Tage. Die Kulisse dafür aufzubauen, hatte hingegen zwölf Wochen in Anspruch genommen. (Der Fuchsbau war etwa 18 Meter hoch und verfügte auch über einige Nebengebäude.)

Übrigens wurden in Hunton Bridge nur die Außenszenen gedreht. Die Szenen, die im Inneren des Fuchsbaus spielen, wurden in den Leavesden-Studios aufgenommen.



ANMERKUNG:

Das Foto 1 wurde in den Leavesden-Studios aufgenommen
HPFC-Haus vom DatensatzerstellerGryffindor