Gloucester-Kathedrale

Grafschaft Gloucestershire, Südwesten Englands | England, Großbritannien
Ortsbezeichnung/-titelGloucester-Kathedrale
Zu sehen in folgenden HP-FilmenHarry Potter und der Stein der Weisen (2001) (Original: Harry Potter and the Philosopher's Stone)


Harry Potter und die Kammer des Schreckens (2002) (Original: Harry Potter and the Chamber of Secrets)


Harry Potter und der Gefangene von Askaban (2004) (Original: Harry Potter and the Prisoner of Azcaban)


Harry Potter und der Halbblutprinz (2009) (Original: Harry Potter and the Half-Blood Prince)

Region/LandschaftGrafschaft Gloucestershire, Südwesten Englands
Land/StaatEngland, Großbritannien
BesonderheitenKorridore von Hogwarts - Gloucester-Cathedral
Weitere AngabenGloucester verdankt seine Entstehung der strategischen Bedeutung seiner Lage. Seit Urzeiten bildet das Tal des Severn, in dessen Mitte Gloucester liegt, eine natürliche Verkehrsverbindung zu Wasser und zu Land zwischen West und Ost. Schon die alten Römer wussten das und bauten in der Mitte des 1. Jahrhunderts hier eine Festung. Das Wahrzeichen der Stadt aber ist die beeindruckende Gloucester-Kathedrale, die ein einmaliges Beispiel mittelalterlicher Architektur darstellt.

Bereits im Jahre 679 n. Chr. gab es hier eine kleine religiöse Gemeinde. 1017 wurde hier eine Benediktiner-Abtei gegründet. 1216 fand in der Abtei die erste Krönung statt (Henry III). Der Bau der Kathedrale wurde aber erst durch König Henry VII im Jahr 1541 eingeleitet. In dem gotischen Gebäude, das den Ruf hat, eine der freundlichsten Kirchen Großbritanniens zu sein, finden nun schon seit über 900 Jahren Gottesdienste statt.

Als Warner Brothers geeignete Drehorte für die Harry-Potter-Filme suchte, dachten die Verantwortlichen zuerst nicht an Gloucester Cathedral; erste Wahl war die Kathedrale von Canterbury, für dessen Anmietung dem Dekan ein großzügiges Angebot gemacht wurde. Dieser lehnte jedoch ab und Warner Brothers wendete sich an Dekan Nicholas Bury, den Dekan der Gloucester Cathedral.

Da sich die englischen Kirchen selbst unterhalten müssen, nahm dieser das Angebot an und so können wir in den Harry-Potter-Filmen den Kreuzgang der Kathedrale als Korridore von Hogwarts bewundern. Viele Aufnahmen wurden allerdings in den Leavesden-Studios gemacht und die Kathedrale diente nur als Vorlage für bauliche Maßnahmen.
HPFC-Haus vom DatensatzerstellerHufflepuff