James Mather

(Künstler-)Name:James Mather
Tätigkeit/AufgabeSupervising sound editor
Mitwirkung in folgenden HP-FilmenHarry Potter und der Orden des Phönix (2007) (Original: Harry Potter and the Order of the Phoenix)

Harry Potter und der Halbblutprinz (2009) (Original: Harry Potter and the Half-Blood Prince)

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 1 (2010) (Original: Harry Potter and the Deathly Hallows – Part 1)

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2 (2011) (Original: Harry Potter and the Deathly Hallows – Part 2)
Geburtstag__.__.__
BesonderheitenSupervising sound editor
Harry Potter und der Orden des Phönix
Harry Potter und der Halbblutprinz
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 1
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2
Auszeichnungen /EhrungenGewonnen
2005: Emmy für „Outstanding Sound Editing for a Miniseries, Movie or a Special” in The Life and Death of Peter Sellers, geteilt mit Tim Hands, Geoffrey G. Rubay, Victoria Brazier, Zack Davis, Laura Lovejoy u.a.
2006: Golden Reel Award für „Best Sound Editing in Feature Film – Animated“ in Wallace & Gromit - Auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen, geteilt mit Danny Hambrook, Joseph Stracey, Michael Connell, Simon Changer, Graham Headicar u.a.

Nominiert
2001: Golden Reel Award für „Best Sound Editing - Animated Feature“ in Chicken Run - Hennen rennen, geteilt mit Graham Headicar, Danny Hambrook, Tim Hands
2001: Golden Satellite Award für „Best Sound” in Chicken Run - Hennen rennen, geteilt mit Graham Headicar
2003: Golden Reel Award für „Best Sound Editing in Television Animation“ in Robbie, das Rentier in Die Legende des vergessenen Stammes (TV), geteilt mit Gary Falcone, Joe Pizzulo, Devon Bowman, Joseph Stracey, Tim Owens u.a.
2005: Golden Reel Award für „Best Sound Editing in Foreign Features“ in King Arthur, geteilt mit Eddy Joseph, Lon Bender, Alex Joseph, Colin Ritchie, Oliver Tarney u.a.
2005: Golden Reel Award für „Best Sound Editing in Television Long Form - Sound Effects & Foley“ in The Life and Death of Peter Sellers, geteilt mit Tim Hands, Geoffrey G. Rubay
2008: Golden Reel Award für „Best Sound Editing - Sound Effects, Foley, Dialogue & ADR in a Foreign Feature Film” in Harry Potter und der Orden des Phönix, geteilt mit Andy Kennedy, Derek Trigg, Bjorn Ole Schroeder, Daniel Laurie, James Boyle u.a.
2009: Golden Reel Award für „Best Sound Editing - Sound Effects, Foley, Dialogue and ADR in a Foreign Feature Film” in Die Chroniken von Narnia - Prinz Kaspian von Narnia, geteilt mit Bjorn Ole Schroeder, Daniel Laurie, Derek Trigg, James Boyle, Dominic Gibbs u.a.
Weitere RollenFILME

als Schauspieler

2005: in Wallace & Gromit - Auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen alias Wallace & Gromit in The Curse of the Were-Rabbit als Additional Voice

als Mitwirkender

Tätigkeit im Sound Department
1985: in Mad Max - Jenseits der Donnerkuppel alias Mad Max Beyond Thunderdome als sound assistant – nicht im Abspann
1988: in König ihres Herzens alias The Woman He Loved (TV) als dialogue editor
1990: in M.A.R.K. 13 – Hardware alias Hardware als dialogue editor
1992: in Dust Devil als sound editor
1994: in Beg! als ADR editor, sound effects editor
1996: in Operation Schmetterling alias The Writing on the Wall (TV) als dialogue editor
1996: in Pop (Kurzfilm) im Bereich sound
1996: in Wat’s Pig (Kurzfilm) im Bereich sound effects
1997: in King Cobra (TV-Dokumentation) als sound editor
1997: in Stage Fright (Kurzfilm) als supervising sound editor
1997: in Trainspotter (Kurzfilm) als supervising sound editor
1998: in Der große Partnertausch alias The Big Swap als dialogue editor
1999: in Captain Thunderpants (Kurzfilm) im Bereich sound: Sound Byte Studios
1999: in Hooves of Fire (TV-Kurzfilm) als supervising sound editor
1999: in Humdrum (Kurzfilm) als dubbing editor
1999: in Little Dark Poet (Kurzfilm) als sound effects editor
1999: in Lovebite (Kurzfilm) im Bereich sound: Sound Byte Studios
1999: in Queen’s Speech (Kurzfilm) im Bereich sound: Sound Byte Studios)
1999: in Road Hog (Kurzfilm) im Bereich sound: Sound Byte Studios
2000: in Chicken Run - Hennen rennen alias Chicken Run als foley effects editor, supervising sound editor
2001: in Ernest (Kurzfilm) als dubbing editor
2001: in Bone (Kurzfilm) im Bereich sound: Sound Byte Studios
2001: in Chunga Chui Leopard Beware (Kurzfilm) als dubbing editor
2002: in Die vier Federn alias The Four Feathers als foley editor
2002: in Robbie, das Rentier in Die Legende des vergessenen Stammes alias Legend of the Lost Tribe (TV-Kurzfilm) als supervising dialogue editor, supervising sound editor
2002: in Wallace & Gromit - Großartige Gerätschaften alias Wallace & Gromit’s Cracking Contraptions (Video-Kurzfilm) im Bereich sound - segments "Snowmanotron" and "Shopper 13"
2003: in Dead Simple alias I’ll Sleep When I’m Dead als foley editor
2004: in Birth als supervising sound editor
2004: in King Arthur als sound effects editor
2004: in Pride - Das Gesetz der Savanne alias Pride (TV) als supervising sound editor
2004: in The Life and Death of Peter Sellers als foley editor
2004: in Wenn Träume fliegen lernen alias Finding Neverland als foley editor
2005: in The Magic Roundabout als supervising sound editor
2005: in Tideland als supervising sound editor
2005: in Wallace & Gromit - Auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen alias Wallace & Gromit in The Curse of the Were-Rabbit als supervising sound editor
2006: in Tagebuch eines Skandals alias Notes on a Scandal als sound supervisor: London
2008: in Die Chroniken von Narnia - Prinz Kaspian von Narnia alias The Chronicles of Narnia: Prince Caspian als supervising sound editor
2009: in 44 Inch Chest als supervising sound editor
2009: in Sherlock Holmes als supervising sound editor
2010: in Kampf der Titanen alias Clash of the Titans als supervising sound editor
2012: in Zorn der Titanen alias Wrath of the Titans als ADR supervisor
2012: in No Ball Games (Kurzfilm) als sound editor

Tätigkeit als Producer
2012: in No Ball Games (Kurzfilm) als executive producer
2012: in The End (Kurzfilm) als executive producer

SERIEN

als Mitwirkender

Tätigkeit im Editorial Department
1984: in Robin of Sherwood als assistant editor

Tätigkeit im Sound Department
1984: in Robin of Sherwood als sound editor
1990: in She-Wolf of London als dialogue editor
1991: in Soldier Soldier als sound effects editor
1992: in Gone to Seed als dialogue editor
1995: in Nightmares of Nature als dubbing editor
1995: in Kavanagh QC als sound effects editor
1995: in The Morph Files (Kurzserie) als dubbing editor
1997: in Born to Run als dialogue editor
1998: in Rex the Runt als supervising sound editor
2003: in Creature Comforts als supervising sound editor

SONSTIGES

2000: in Poultry in Motion: The Making of ‚Chicken Run’ (TV-Dokumentation) - als er selbst
2010: in Creating the World of Harry Potter, Part 4: Sound and Music (Dokumentation) - als er selbst
HPFC-Haus vom DatensatzerstellerRavenclaw