James Mather

(Künstler-)Name:James Mather
Tätigkeit/AufgabeSupervising sound editor
Mitwirkung in folgenden HP-FilmenHarry Potter und der Orden des Phönix (2007) (Original: Harry Potter and the Order of the Phoenix)

Harry Potter und der Halbblutprinz (2009) (Original: Harry Potter and the Half-Blood Prince)

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 1 (2010) (Original: Harry Potter and the Deathly Hallows – Part 1)

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2 (2011) (Original: Harry Potter and the Deathly Hallows – Part 2)
Geburtstag__.__.__
BesonderheitenSupervising sound editor
Harry Potter und der Orden des Phönix
Harry Potter und der Halbblutprinz
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 1
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2
Auszeichnungen /EhrungenGewonnen
2005: Emmy für „Outstanding Sound Editing for a Miniseries, Movie or a Special” in The Life and Death of Peter Sellers - geteilt mit Tim Hands, Geoffrey G. Rubay, Victoria Brazier, Zack Davis, Laura Lovejoy u.a.
2006: Golden Reel Award für „Best Sound Editing in Feature Film – Animated“ in Wallace & Gromit - Auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen - geteilt mit Danny Hambrook, Joseph Stracey, Michael Connell, Simon Changer, Graham Headicar u.a.

Nominiert
2001: Golden Reel Award für „Best Sound Editing - Animated Feature“ in Chicken Run - Hennen rennen - geteilt mit Graham Headicar, Danny Hambrook, Tim Hands
2001: Golden Satellite Award für „Best Sound” in Chicken Run - Hennen rennen - geteilt mit Graham Headicar
2003: Golden Reel Award für „Best Sound Editing in Television Animation“ in Robbie, das Rentier in Die Legende des vergessenen Stammes (TV) - geteilt mit Gary Falcone, Joe Pizzulo, Devon Bowman, Joseph Stracey, Tim Owens u.a.
2005: Golden Reel Award für „Best Sound Editing in Foreign Features“ in King Arthur - geteilt mit Eddy Joseph, Lon Bender, Alex Joseph, Colin Ritchie, Oliver Tarney u.a.
2005: Golden Reel Award für „Best Sound Editing in Television Long Form - Sound Effects & Foley“ in The Life and Death of Peter Sellers - geteilt mit Tim Hands, Geoffrey G. Rubay
2008: Golden Reel Award für „Best Sound Editing - Sound Effects, Foley, Dialogue & ADR in a Foreign Feature Film” in Harry Potter und der Orden des Phönix - geteilt mit Andy Kennedy, Derek Trigg, Bjorn Ole Schroeder, Daniel Laurie, James Boyle u.a.
2009: Golden Reel Award für „Best Sound Editing - Sound Effects, Foley, Dialogue and ADR in a Foreign Feature Film” in Die Chroniken von Narnia - Prinz Kaspian von Narnia - geteilt mit Bjorn Ole Schroeder, Daniel Laurie, Derek Trigg, James Boyle, Dominic Gibbs u.a.
Weitere RollenFILME

als Schauspieler

2005: in Wallace & Gromit - Auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen alias Wallace & Gromit in The Curse of the Were-Rabbit als Additional Voice

als Mitwirkender

Tätigkeit im Sound Department
1985: in Mad Max - Jenseits der Donnerkuppel alias Mad Max Beyond Thunderdome als sound assistant – nicht im Abspann
1988: in König ihres Herzens alias The Woman He Loved (TV) als dialogue editor
1990: in M.A.R.K. 13 – Hardware alias Hardware als dialogue editor
1992: in Dust Devil als sound editor
1994: in Beg! als ADR editor, sound effects editor
1996: in Operation Schmetterling alias The Writing on the Wall (TV) als dialogue editor
1996: in Pop (Kurzfilm) im Bereich sound
1996: in Wat’s Pig (Kurzfilm) im Bereich sound effects
1997: in King Cobra (TV-Dokumentation) als sound editor
1997: in Stage Fright (Kurzfilm) als supervising sound editor
1997: in Trainspotter (Kurzfilm) als supervising sound editor
1998: in Der große Partnertausch alias The Big Swap als dialogue editor
1999: in Captain Thunderpants (Kurzfilm) im Bereich sound: Sound Byte Studios
1999: in Hooves of Fire (TV-Kurzfilm) als supervising sound editor
1999: in Humdrum (Kurzfilm) als dubbing editor
1999: in Little Dark Poet (Kurzfilm) als sound effects editor
1999: in Lovebite (Kurzfilm) im Bereich sound: Sound Byte Studios
1999: in Queen’s Speech (Kurzfilm) im Bereich sound: Sound Byte Studios)
1999: in Road Hog (Kurzfilm) im Bereich sound: Sound Byte Studios
2000: in Chicken Run - Hennen rennen alias Chicken Run als foley effects editor, supervising sound editor
2001: in Ernest (Kurzfilm) als dubbing editor
2001: in Bone (Kurzfilm) im Bereich sound: Sound Byte Studios
2001: in Chunga Chui Leopard Beware (Kurzfilm) als dubbing editor
2002: in Die vier Federn alias The Four Feathers als foley editor
2002: in Robbie, das Rentier in Die Legende des vergessenen Stammes alias Legend of the Lost Tribe (TV-Kurzfilm) als supervising dialogue editor, supervising sound editor
2002: in Wallace & Gromit - Großartige Gerätschaften alias Wallace & Gromit’s Cracking Contraptions (Video-Kurzfilm) im Bereich sound - segments "Snowmanotron" and "Shopper 13"
2003: in Dead Simple alias I’ll Sleep When I’m Dead als foley editor
2004: in Birth als supervising sound editor
2004: in King Arthur als sound effects editor
2004: in Pride - Das Gesetz der Savanne alias Pride (TV) als supervising sound editor
2004: in The Life and Death of Peter Sellers als foley editor
2004: in Wenn Träume fliegen lernen alias Finding Neverland als foley editor
2005: in The Magic Roundabout als supervising sound editor
2005: in Tideland als supervising sound editor
2005: in Wallace & Gromit - Auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen alias Wallace & Gromit in The Curse of the Were-Rabbit als supervising sound editor
2006: in Tagebuch eines Skandals alias Notes on a Scandal als sound supervisor: London
2008: in Die Chroniken von Narnia - Prinz Kaspian von Narnia alias The Chronicles of Narnia: Prince Caspian als supervising sound editor
2009: in 44 Inch Chest als supervising sound editor
2009: in Sherlock Holmes als supervising sound editor
2010: in Kampf der Titanen alias Clash of the Titans als supervising sound editor
2012: in Zorn der Titanen alias Wrath of the Titans als ADR supervisor
2012: in No Ball Games (Kurzfilm) als sound editor

Tätigkeit als Producer
2012: in No Ball Games (Kurzfilm) als executive producer
2012: in The End (Kurzfilm) als executive producer

SERIEN

als Mitwirkender

Tätigkeit im Editorial Department
1984: in Robin of Sherwood als assistant editor

Tätigkeit im Sound Department
1984: in Robin of Sherwood als sound editor
1990: in She-Wolf of London als dialogue editor
1991: in Soldier Soldier als sound effects editor
1992: in Gone to Seed als dialogue editor
1995: in Nightmares of Nature als dubbing editor
1995: in Kavanagh QC als sound effects editor
1995: in The Morph Files (Kurzserie) als dubbing editor
1997: in Born to Run als dialogue editor
1998: in Rex the Runt als supervising sound editor
2003: in Creature Comforts als supervising sound editor

SONSTIGES

2000: in Poultry in Motion: The Making of ‚Chicken Run’ (TV-Dokumentation) - als er selbst
2010: in Creating the World of Harry Potter, Part 4: Sound and Music (Dokumentation) - als er selbst
HPFC-Haus vom DatensatzerstellerRavenclaw