London Symphony Orchestra

(Künstler-)Name: London Symphony Orchestra
Tätigkeit/AufgabeFilmmusik
Mitwirkung in folgenden HP-FilmenHarry Potter und die Kammer des Schreckens (2002) (Original: Harry Potter and the Chamber of Secrets)

Harry Potter und der Gefangene von Askaban (2004) (Original: Harry Potter and the Prisoner of Azcaban)

Harry Potter und der Feuerkelch (2005) (Original: Harry Potter and the Goblet of Fire)

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 1 (2010) (Original: Harry Potter and the Deathly Hallows – Part 1)

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2 (2011) (Original: Harry Potter and the Deathly Hallows – Part 2)
Geburtstag__.__.__
BesonderheitenDirigenten/Komponisten bei den Harry Potter-Filmen in Zusammenarbeit mit dem LSO

John Williams
Harry Potter und die Kammer des Schreckens
Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Patrick Doyle
Harry Potter und der Feuerkelch

Alexandre Desplat
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 1
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2
Auszeichnungen /EhrungenGewonnen
1978: Grammy Awards (drei geteilte Auszeichnungen) für "Star Wars"
1989: Royal Philharmonic Society Orchestral Award für "excellence in playing and playing standards"
1992: fünf Gramophone Awards für div. Alben
1994: Evening Standard Classical Music Award für „Outstanding Ensemble Performance“
2000: Royal Philharmonic Society Award
2002: Classical BRIT Award für "Ensemble/Orchestral Album of the Year" in Richard Hickox und London Symphony Orchestra — Vaughan Williams, A London Symphony
2002: Grammy Awards für "Colin Davis and London Symphony Orchestra" in Berlioz, Les Troyens
2002: Classical BRIT Award/Critics' Award für "Sir Colin Davis and London Symphony Orchestra" in Berlioz, Les Troyens
2004: Classical BRIT Award/Critics' Award für "Maxim Vengerov, Mstislav Rostropovich und London Symphony Orchestr" in Britten/Walton Konzerte
2006: Grammy Awards für "Best Opera" in Verdi´s Falstaff (Dirigent Sir Colin Davis)
2009: The Queen´s Medal for Music für Sir Colin Davis
Weitere RollenFILME

als Mitwirkender

Tätigkeit bei der Filmmusik
1935: in Things to Come Komponist Arthur Bliss
1939: in The Four Feathers Komponist Miklós Rózsa
1941: in The Common Touch
1941: in 49th Parallel Komponist Ralph Vaughan Williams
1941: in Dangerous Moonlight Komponist Richard Addinsell
1942: in The Day Will Dawn
1942: in In Which We Serve
1943: in The Gentle Sex
1943: in Yellow Canary
1943: in Das heilige Feuer alias The Lamp Still Burns
1943: in The Flemish Farm Komponist Ralph Vaughan Williams
1944: in Heinrich V. alias Henry V Komponist William Walton
1944: in Men of Rochdale
1944: in London Terminus
1944: in Wunderbare Zeiten alias This Happy Breed
1944: in Hotel Reserve
1945: in A Diary for Timothy (nicht im Abspann)
1945: in Perfect Strangers
1945: in Der letzte Schleier alias The Seventh Veil
1945: in Geisterkomödie alias Blithe Spirit Komponist Richard Addinsell
1946: in Instruments of the Orchestra (feat. The Young Person’s Guide to the Orchestra) Komponist Benjamin Britten
1946: in The Rake’s Progress Komponist William Alwyn
1946: in Achtung: Grün alias Green for Danger
1946: in The Glen Is Ours
1947: in The Overlanders Komponist John Irelend
1947: in Avalanche Patrol
1947: in Der kupferne Berg alias Hungry Hill
1947: in Ausgestossen alias Odd Man Out
1947: in Die schwarze Narzisse alias Black Narcissus
1947: in Die Brüder alias The Brothers
1947: in Sträfling 3312 - Auf der Flucht alias They Made Me a Fugitive
1947: in Die Weber von Bankdam alias Master of Bankdam
1947: in Jim Ackland unter Mordverdacht alias The October Man
1947: in Teufelsfratze alias Uncle Silas
1947: in School for Danger
1948: in Toto-Glück alias Easy Money
1948: in This Modern Age Komponisten Malcolm Arnold, Clifton Parker
1950: in Der goldene Salamander alias Golden Salamander
1950: in Rasendes Herz alias The Astonished Heart
1950: in The Wooden Horse
1952: in Giselle
1955: in Out of the Clouds
1955: in Himmelfahrtskommando alias The Cockleshell Heroes
1955: in The Man, who knew to little Komponist Bernard Herrmann
1957: in Interpol
1958: in Zu einer anderen Zeit alias Another Time, Another Place
1958: in Die schwarzen Teufel von El Alamein alias Sea of Sand
1960: in Die drei Welten des Gulliver alias The 3 Worlds of Gulliver
1961: in Die geheimnisvolle Insel alias Mysterious Island
1970: in Crescendo - Die Handschrift des Satans alias Crescendo
1970: in Song of Norway
1970: in Tschaikowskij - Genie und Wahnsinn alias The Music Lovers, Tchaikovsky Dirigent André Previn
1974: in Mahler: Symphony No. 2 in C Minor (Resurrection) (TV)
1975: in Rollerball
1976: in All This and World War II
1977: in Krieg der Sterne: Eine neue Hoffnung alias Star Wars Komponist John Williams
1978: in Superman Komponist John Williams
1978: in Teufelskreis Alpha alias The Fury
1979: in Tess Komponist Philippe Sarde
1979: in Dracula
1980: in Krieg der Sterne: Das Imperium schlägt zurück alias Star Wars: Episode V - The Empire Strikes Back
1981: in Kampf der Titanen alias Clash of the Titans
1981: in Am Anfang war das Feuer alias La guerre du feu
1981: in Jäger des verlorenen Schatzes alias Raiders of the Lost Ark Komponist John Williams
1982: in Der dunkle Kristall alias The Dark Crystal
1983: in Die Rückkehr der Jedi-Ritter alias Star Wars: Episode VI - Return of the Jedi
1983: in Insel der Piraten alias Nate and Hayes
1983: in Krull
1983: in The Dresser Komponist James Horner
1983: in Twice Upon a Time
1984: in The Masks of Death (TV)
1985: in Plenty Komponist Bruce Smeaton
1985: in The Little Drummer Boy: An Essay on Mahler (TV)
1985: in Wildgänse II - Sie fliegen wieder alias Wild Geese II
1985: in Oz - Eine phantastische Welt alias Return to Oz
1985: in Lifeforce - Die tödliche Bedrohung alias Lifeforce
1986: in F/X - Tödliche Tricks alias F/X
1986: in Aliens - Die Rückkehr alias Aliens
1986: in Feivel, der Mauswanderer alias An American Tail Komponist James Horner
1986: in Der Nussknacker alias Nutcracker
1988: in Falsches Spiel mit Roger Rabbit alias Who Framed Roger Rabbit? Komponist Alan Silvestri
1988: in Rarg
1988: in Willow
1988: in Der Bär alias L´ours
1988: in In einem Land vor unserer Zeit alias The Land before Time
1989: in Charlie - Alle Hunde kommen in den Himmel alias All Dogs go Heaven
1990: in Herr der Fliegen alias Lord of the Flies
1990: in Der Nussknackerprinz alias The Nutcracker Prince
1991: in Eve 8 - Ausser Kontrolle alias Eve of Destruction
1991: in Feivel, der Mauswanderer im wilden Westen alias An American Tail: Fievel Goes West
1993: in The Princess and the Cobbler
1993: in Meister Dachs und seine Freunde alias Once Upon a Forest
1993: in Der Mann ohne Gesicht alias The Man Without a Face
1993: in Vier Dinos in New York alias We're Back! A Dinosaur's Story
1993: in Shadowlands Komponist George Fenton
1994: in Der Pagemaster - Richies fantastische Reise alias The Pagemaster Komponist James Horner
1994: in Immortal Beloved Komponist Beethoven
1995: in Braveheart Komponist James Horner
1995: in Die Piratenbraut alias Cutthroat Island
1996: in Mary Reilly
1997: in Wally Sparks - König des schlechten Geschmacks alias Meet Wally Sparks
1997: in Standing Stone (TV)
1998: in Alice und Martin alias Alice et Martin
1999: in Asterix & Obelix gegen Caesar alias Astérix et Obélix contre César
1999: in Notting Hill Komponist Trevor Jones
1999: in Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung alias Star Wars: Episode I - The Phantom Menace
1999: in Jakob der Lügner alias Jakob the Liar
1999: in Astérix et Obélix contre César: L'envers du décor (Kurzvideo)
2000: in Lushins Verteidigung alias The Luzhin Defence
2001: in Left Behind
2001: in Final Fantasy - Die Mächte in dir alias Final Fantasy: The Spirits Within
2001: in Gefangen in der Hölle alias To End All Wars
2001: in Der Herr der Ringe - Die Gefährten alias The Lord of the Rings: The Fellowship of the Ring
2001: in Das geheimnisvolle Grab alias The Body
2001: in The Death of Klinghoffer Komponist John Adams
2002: in Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger alias Star Wars: Episode II - Attack of the Clones
2003: in Barbie of Swan Lake (Video)
2003: in Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen alias The League of Extraordinary Gentlemen Komponist Trevor Jones
2004: in In 80 Tagen um die Welt alias Around the World in 80 Days
2004: in Birth
2004: in Barbie als die Prinzessin und das Dorfmädchen alias Barbie as the Princess and the Pauper (Video)
2005: in Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith alias Star Wars Episode III: Revenge of the Sith Komponist John Williams
2005: in An deiner Schulter alias The Upside of Anger
2005: in Hostage – Entführt alias Hostage
2005: in Star Wars: A Musical Journey (Video)
2005: in Wah-Wah
2005: in Eine zauberhafte Nanny alias Nanny McPhee
2005: in Der Fluch der Betsy Bell alias An American Haunting
2006: in Herr der Diebe alias The Thief Lord
2006: in Klang der Stille alias Copying Beethoven Komponist Antoni Lazarkiewicz
2006: in A Throw of Dice Komponist Nitin Sawhney
2006: in Eragon - Das Vermächtnis der Drachenreiter alias Eragon Komponist Patrick Doyle
2006: in The Queen alias The Queen Komponist Alexander Desplat
2006: in Superman II (Video)
2007: in Mein Freund, der Wasserdrache alias The Water Horse
2007: in Angel - Ein Leben wie im Traum alias Angel
2007: in Die letzte Legion alias The Last Legion
2007: in Sleuth Komponist Patrick Doyle
2008: in Journal of a Contract Killer
2008: in Die Mumie - Das Grabmal des Drachenkaisers alias The Mummy: Tomb of the Dragon Emperor
2008: in Largo Winch - Tödliches Erbe alias Largo Winch
2009: in Coco Chanel - Der Beginn einer Leidenschaft alias Coco avant Chanel Komponist Alexandre Desplat
2009: in Chéri - Eine Komödie der Eitelkeiten alias Chéri
2009: in Iron Cross Komponist Roger Bellon
2009: in New Moon - Biss zur Mittagsstunde alias Twilight: New Moon Komponist Alexandre Desplat
2010: in Immer Drama um Tamara alias Tamara Drewe Komponist Alexandre Desplat
2010: in Thor Komponist Patrick Doyle
2011: in Die Rede des Königs alias The King's Speech Komponist Beethoven & Mozart
2011: in The Ides of March - Tage des Verrats alias The Ides of
March
Komponist Alexandre Desplat
2012: in Marvel's The Avengers alias The Avengers Komponist Alan Silvestri
2012: in Merida - Legende der Highlands alias Brave Komponist James Shearman

SERIEN

als Mitwirkender

Tätigkeit bei der Filmmusik
1984: in Die letzten Tage von Pompeji alias The Last Days of Pompeii
1988: in Noble House (Part I-IV)
1997: in Great Composers: Wolfgang Amadeus Mozart 1756-1791 (Dokumentation)

VIDEOSPIELE

als Mitwirkender

Tätigkeit bei der Filmmusik
2007: in Lair

PLATTEN-/CD-AUFNAHMEN
Das LSO hat zahllose Aufnahmen getätigt.
Bereits 1913 wurden erste Schellack-Platten für Grammophone hergestellt.
Eine Auflistung der lieferbaren Titel findet sich unter
http://lso.co.uk/page/801/LSO-Live

Weitere AngabenDas London Symphony Orchestra (LSO) gilt weltweit als eines der besten und führenden Orchester.
Das LSO wurde 1904 gegründet. Es war Englands erstes selbstverwaltetes und unabhängiges Orchester.
Traditionell arbeitet das Orchester mit englischen Dirigenten zusammen (z.B. Edward Elger, Ralph Vaughan Williams, siehe auch Dirigentenverzeichnis).
Seit seiner Gründung konnten immer wieder exzellente Musiker und Dirigenten aus der ganzen Welt rekrutiert werden, sowohl als Gäste wie auch als Mitglieder des Ensembles.

Bereits seit 1906 finden regelmäßig Gastspiele des Orchesters im Ausland statt (1906 Paris, 1912 Amerika, 1960 Israel, 1963 Japan, Salzburger Festspiele regelmäßig seit 1973).
Seit 1982 ist das LSO im Barbican Centre beheimatet. Die Barbican Hall beherbergt immer wieder die wichtigsten Konzertereignisse des LSO.
Seit 2003 gibt es daneben das LSO St. Luke´s. Dieses Gebäude bietet dem LSO Räume für Proben und Verwaltung. In St. Luke´s befindet sich außerdem die Heimstatt für das preisgekrönte LSO-Discovery-Programm (gegründet 1990). Dieses Programm leistet für Kinder und Jugendliche musikalische Aufbauarbeit.

Neben der traditionellen Konzerttätigkeit hat sich das LSO bereits seit seit seiner Gründung mit Filmmusiken profiliert und ist gleichzeitig auch für Popmusik immer aufgeschlossen gewesen.

Mit Dangerous Moonlight (1941) und Love Story (1944) erlangte das LSO Berühmtheit im Filmbereich. Diese Popularität steigerte sich nach großen Werken wie Star Wars, Braveheart, Superman und der Harry Potter-Reihe.
Erst kürzlich hat das LSO die Musiken für Twilight: New Moon und Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 1+2 (unter der Leitung von Alexandre Desplat) eingespielt.
Im Popbereich war die Zusammenarbeit mit den Beatles am Album Sgt. Pepper´s Lonely Heart Club Band herausragend.

Daneben hat das LSO Musicals eingespielt und durch zahlreiche klassische Arrangements aus dem Rock- und Popbereich das Musikgenre Classic Rock mitbegründet.
Das LSO hat bereits für Fernsehen, Radio und PC-Spiele Musik aufgenommen. Ausserdem hat es das YouTube Symphony Orchestra, das weltweit erste Online-Orchester, gegründet.

Seit 2000 hat das LSO ein eigenes CD-Label, LSO Live. Das Label ist bereits mehrfach gefeiert worden und hat zahlreiche Grammy, Gramophone und Classical Brit-Awards erreicht (bzw. Nominierungen).
LSO Live war eines der ersten Labels, das Klassische Musik für den Download anbot.

Einer der bekanntesten Präsidenten des LSO war von 1987 bis zu seinem Tod in 1990 Leonard Bernstein.
Das LSO hat außerdem zahlreiche große Künstler bei ihrem Start begleitet, so z.B. 1929 Yehudi Menuhin bei seinem Debüt-Konzert in London. Er war damals 12 Jahre alt und spielte Brahms Violin Concerto mit dem LSO.

Chefdirigenten des London Symphony Orchestra
1904-1911 Hans Richter
1911-1912 Edward Elgar
1912-1914 Arthur Nikisch
1915-1917 Thomas Beecham
1919-1922 Albert Coates
1930-1931 Willem Mengelberg
1932-1935 Hamilton Harty
1951-1954 Josef Krips
1960-1964 Pierre Monteux
1965-1968 István Kertész
1968-1979 André Previn
1979-1988 Claudio Abbado
1988-1995 Michael Tilson Thomas
1995-2007 Sir Colin Davis
seit 2007 Waleri Abissalowitsch Gergijew

Aktuelle Besetzung
Erste Geige
Gordan Nikolitch (Leader)
Roman Simovic (Leader)
Playing a Guadagnini violin kindly loaned by Jonathan Moulds
Carmine Lauri (Co-Leader)
Tomo Keller (Assistant Leader)
Lennox Mackenzie (Sub-Leader)
Chair endowed in memory of Manja Leigh
Nicholas Wright (Sub-Principal)
Nigel Broadbent
Ginette Decuyper
Jörg Hammann
Maxine Kwok-Adams
Claire Parfitt
Elizabeth Pigram
Laurent Quenelle
Harriet Rayfield
Colin Renwick
Ian Rhodes
Sylvain Vasseur
Rhys Watkins
David Worswick

Zweite Geige
David Alberman (Principal)
Chair endowed by Linklaters LLP
Evgeny Grach (Principal)
Tom Norris (Co-Principal)
Sarah Quinn (Sub-Principal)
Miya Väisänen
David Ballesteros
Richard Blayden
Matthew Gardner
Belinda McFarlane
Iwona Muszynska
Philip Nolte
Andrew Pollock
Paul Robson
Louise Shackelton

Viola
Paul Silverthorne (Principal)
Edward Vanderspar (Principal)
Gillianne Haddow (Co-Principal)
Malcolm Johnston (Sub-Principal)
Regina Beukes
German Clavijo
Lander Echevarria
Anna Green
Richard Holttum
Robert Turner
Heather Wallington
Jonathan Welch
Natasha Wright

Cello
Rebecca Gilliver (Principal)
Tim Hugh (Principal)
Alastair Blayden (Sub-Principal)
Jennifer Brown
Mary Bergin
Noel Bradshaw
Daniel Gardner
Hilary Jones
Minat Lyons
Amanda Truelove

Kontrabass
Rinat Ibragimov (Principal)
Colin Paris (Co-Principal)
Nicholas Worters (Sub-Principal)
Patrick Laurence
Michael Francis
Matthew Gibson
Tom Goodman
Jani Pensola

Flöte
Gareth Davies (Principal)
Adam Walker (Principal)
Siobhan Grealy

Piccoloflöte
Sharon Williams (Principal)

Oboe
Kieron Moore (Principal)

Englischhorn
Christine Pendrill (Principal)

Klarinette
Andrew Marriner (Principal)
Chris Richards (Principal)
Chi-Yu Mo

Es-Klarinette
Chi-Yu Mo (Principal)

Bassklarinette
Lorenzo Iosco (Principal)

Fagott
Rachel Gough (Principal)
Joost Bosdijk

Kontrafagott
Dominic Morgan (Principal)

Horn
Timothy Jones (Principal)
David Pyatt (Principal)
Angela Barnes
Jonathan Lipton

Trompete
Philip Cobb (Principal)
Rod Franks (Principal)
Gerald Ruddock

Posaune
Dudley Bright (Principal)
Katy Jones (Co-Principal)
James Maynard

Bassposaune
Paul Milner (Principal)

Tuba
Patrick Harrild (Principal)

Pauke
Nigel Thomas (Principal)

Percussion
Neil Percy (Principal)
David Jackson

Harfe
Bryn Lewis (Principal)
Karen Vaughan (Co-Principal)

Keyboard
John Alley (Principal)
Webseitehttp://lso.co.uk/
HPFC-Haus vom DatensatzerstellerRavenclaw