HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Gummischnecken



Die Gummischnecken sind eine Süßigkeit, die in Hogsmeade im Honigtopf
verkauft werden.
Ob sie vom Besitzer des Honigtopfes hergestellt werden, ist nicht
bekannt, allerdings sind sie als größere Gebinde in Kisten zu haben.
Über das Aussehen, die Größe oder den Geschmack einzelner Gummischnecken
gibt es keine Informationen. Man könnte vom Namen Gummischnecken auf ein
schneckenähnliches Aussehen schließen, doch da die magische Süßigkeit
mehr Gemeinsamkeiten mit einer Nacktschnecke, einer Weinbergschnecke
oder einer nichtmagischen Lakritzschnecke haben kann, ist es einfacher,
das Aussehen als unbekannt zu deklarieren.
Der Preis der Gummischnecken ist ebenfalls unbekannt, doch müssen
Gummischnecken gut schmecken und erschwinglich für die Hogwartsschüler
sein, da sie in großen Mengen im Honigtopf verkauft werden.

Am Samstag, den 18.12.1993, dürfen die Hogwartsschüler zum letzten Mal vor
den Weihnachtsferien, Hogsmeade besuchen. Harry Potter bekommt von den
Weasley-Zwillingen die Karte des Rumtreibers und schleicht sich sofort
durch einen geheimen Tunnel nach Hogsmeade. Der von ihm ausgesuchte Gang
endet im Keller des Honigtopfes, wo er hört, wie eine Frau einen Mann
bittet, eine Kiste Gummischnecken mitzubringen. Der Grund dafür ist,
dass die Schüler des Internats die Auslagen fast vollständig geleert
haben und die Frau dieses gerne wieder auffüllen würde.
Nachdem Harry sich Ron und Hermine zu erkennen gibt, preist Ron neben
zwei anderen Süßigkeiten die Gummischnecken noch einmal besonders an.

Autor: Sidhe (Slytherin)


Quelle:
Harry Potter und der Gefangene von Askaban, Kapitel: „Die Karte des Rumtreibers“