HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Goodwin Kneen



Goodwin Kneen ist ein Zauberer, der mit seiner Frau Gunhilda im zwölften Jahrhundert in Yorkshire, England, lebt.

Goodwin Kneen spielt Quidditch und schreibt in diesem Zusammenhang einen Brief an seinen norwegischen Cousin Olaf. Das Thema des Briefes umfasst hauptsächlich Goodwins jüngstes Quidditchspiel.

Der Brief von Goodwin Kneen wird heute im norwegischen Zaubereiministerium aufbewahrt und gibt interessante und historische Hinweise auf die Entwicklung des Spiels "Quidditch".

Das Zeitdokument wird von Kennilworthy Whisp in seinem Buch „Quidditch im Wandel der Zeiten“ zitiert.
In den Harry-Potter-Büchern wird Goodwin Kneen nicht erwähnt.

Autor: Hexenkessel (Slytherin)

http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/Goodwin_Kneen
Kennilworthy Whisp, Quidditch im Wandel der Zeiten, 3. Kapitel: Das Spiel von Queerditch Marsh