HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Gladys Boothby



Gladys Boothby gilt als Erfinder des Mondputzers, eines 1901 entwickelten Besens, der zu seiner Zeit sehr populär war und die Rennbesenentwicklung ein großes Stück nach vorn brachte, bevor er letztlich vom bekannteren Silberpfeil abgelöst wurde.
In der Harry-Potter-Welt taucht Boothby in "Quidditch im Wandel der Zeiten" auf. In der deutschen Ausgabe wird Gladys als "er" tituliert; aufgrund der Tatsache, dass es sich allerdings um einen ursprünglich weiblichen Vornamen handelt, liegt der Verdacht nahe, dass hier ein Übersetzungsfehler vorliegt.

Autor: Svenna (Ravenclaw)

Quellen:
http://www.harrypotter-xperts.de/dictionary/400/boothby_gladys/
http://harrypotter.wikia.com/wiki/Gladys_Boothby