HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Alter Gerichtsraum zehn



Der alte Gerichtsraum Zehn befindet sich auf der untersten, Ebene des Zaubereiministeriums.

Um dort hinzukommen, benutzt man dem Lift bis zur 9. Ebene (weiter runter geht der Lift nicht), wendet sich dann nach links und nutzt die sich dort befindliche Treppe, um ganz nach unten zu kommen.

Dieser Saal wird durch eine dunkle, schmutzige Türe mit Schloss und Türgriff aus Eisen betreten und ist ein hoher, kerkerähnlicher Raum, dessen Boden, Decke und Wände aus dunklem Stein bestehen. Von der Tür aus gesehen befinden sich an der linken und rechten Seite sowie an der gegenüberliegenden Wand unzählige Sitzplätze. Mittig im Raum befindet sich der Angeklagtenstuhl, an dessen Lehnen verzauberten Ketten, die den Verdächtigen fesseln können, angebracht sind. Dieses Gelass hat keine Fenster sondern wird nur von Fackeln erhellt.

Nach dem ersten Fall von Lord Voldemort fanden in diesem Saal die durch den Rat für das Magische Gesetz unter Vorsitz von Bartemius Crouch sen. geführten Prozesse gegen die angeklagten Todesser statt. Damals wurden unter anderem Igor Karkaroff, Bellatrix und Rodolphus Lestrange und Bartemius Crouch jun. angeklagt und verurteilt - sie alle wurden lebenslänglich nach Askaban geschickt - Ludo Bagman war damals auch angeklagt, aber freigesprochen.

1995 fand im alten Gerichtsraum zehn die von Cornelius Fudge anberaumte und vor dem Zaubergamot geleitete Verhandlung gegen Harry Potter statt, welchem man Verstöße gegen den Erlass zur Vernunftgemäßen Beschränkung der Zauberei Minderjähriger und gegen das Internationale Geheimhaltungsabkommen vorwarf. Harry wurde freigesprochen.

Autor: Malamute (Slytherin)

Quellen:
Harry Potter und der Feuerkelch, Kapitel: "Das Denkarium"
Harry Potter und der Orden des Phönix, Kapitel: "Das Zaubereiministerium", "Die Anhörung"


Weitere Informationen zu Alter Gerichtsraum zehn findest du auf dieser Seite.