HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Falsche Galleone



Falsche Galleonen sind die Münzen, die die DA verwendet, um heimlich die Termine für ihre nächsten Treffen mitzuteilen. Hermine hat sie in ihrem fünften Jahr mithilfe eines Proteus-Zaubers hergestellt, inspiriert vom Dunklen Mal der Todesser. Statt einer Seriennummer tragen die Münzen das Datum und die Uhrzeit des nächsten Treffens an ihrem Rand. Wird auf der Hauptmünze das Datum geändert, übernehmen es so alle anderen Münzen und werden warm, damit man die Änderung bemerkt.

Sie werden am vierten Treffen der DA in Harrys fünften Jahr an alle Mitglieder verteilt, um die immer wechselnden Termine unauffällig mitteilen zu können. So kann Harry verhindern, dass sich bei kurzfristigen Änderungen jeweils Schüler verschiedener Häuser in der Großen Halle den neuen Zeitpunkt weitersagen müssen, was sehr auffällig wäre. Auch im siebten Schuljahr werden sie wieder von Neville Longbottom zum selben Zweck verwendet. Da die Münzen wie echte Galleonen aussehen, findet auch bis zum Ende der Schulzeit der DA-Mitglieder niemand heraus, wie die Termine vereinbart worden sind.

Im sechsten Jahr gelingt es Hermine mithilfe der Münzen, Neville Longbottom und Luna Lovegood zur Überwachung von Draco Malfoy und Severus Snape zu rufen. Allerdings kopiert Draco Malfoy später im selben Schuljahr die Idee, um Madame Rosmerta in Hogsmeade Befehle zukommen zu lassen. Sie steht unter dem Imperius-Fluch und durch eine solche Münze kann Draco Malfoy unbemerkt die hohen Sicherheitsvorkehrungen umgehen, die das Schloss zu diesem Zeitpunkt schützen.

Auch zur Schlacht um Hogwarts in Harrys siebtem Jahr werden die DA-Mitglieder, die sich außerhalb der Schule befinden, in den Raum der Wünsche gerufen.

Als Neville Longbottom später Lehrer für Kräuterkunde in Hogwarts ist, zeigt er seinen Schülern voller Stolz seine falsche Galleone, die er bis zu diesem Zeitpunkt aufbewahrt hat.

Autor: JANNiS (Hufflepuff)

Quellen:
Harry Potter und der Orden des Phönix, Kapitel: "Der Löwe und die Schlange"
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes, Kapitel: "Das verschollene Diadem"
http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/Galleone