HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Alte Runen



Alte Runen ist eines der Wahlfächer, die man in der dritten Klasse in Hogwarts wählen kann. Im Englischen heißt es "Study of Ancient Runes" und es handelt von der Wissenschaft der altgermanischen Schriftzeichen.
Das Runenalphabet trägt den Namen Futhark und hat insgesamt 24 Buchstaben, wobei jeder Einzelne eine bestimmte Bedeutung hat und die Zusammensetzung neue Wörter entstehen lässt.
Runen spielen eine große Rolle in der Zauberei. Sie kennzeichnen sowohl magische Objekte, z. B. ein Schwert oder ein Denkarium, und sie werden der Magie kundgetan. Nicht nur in Harry Potter Büchern, sondern auch in anderen kommen sie vor. In „Bartimäus“ werden sie zur Beschwörung von Geistern und Dämonen eingesetzt.
In Hogwarts wird das Fach von Bathsheld Babbling unterrichtet und für den Unterricht werden drei von J. K. Rowling erwähnte Bücher benötigt:
Das Nachschlagewerk der Runen mit dem Namen „Zaubermanns Silbentabelle“.
Dann das Buch für die Runen-Anfänger, das den Titel „Alte Runen leicht gemacht“ trägt, und außerdem das Buch für die Fortgeschrittenen, die Alte Runen als UTZ-Kurs belegt haben:
„Runenübersetzung für Fortgeschrittene“.
Außer den oben genannten Büchern gibt es noch einen literarischen Punkt über Runen, den J. K. Rowling erwähnt hat.
Im Klitterer, der etwas überdrehten Ausgabe einer Zeitung von X. Lovegood, wird in der Augustausgabe von 1995 - während Harrys Reise mit dem Hogwarts Express nach Hogwarts zu seinem 5. Schuljahr - über Runen berichtet. Der Artikel heißt „Geheimnisse der alten Runen enthüllt“ und er besagt, dass Runen einen Zauberspruch ergeben, sobald man sie auf dem Kopf herum ließt.

Autor: josi potter (Gryffindor)

Quellen:
Harry Potter und der Gefangene von Askaban, Kapitel: "Professor Trelawneys Vorhersage"
Harry Potter und der Orden des Phönix, Kapitel: "Luna Lovegood"
Harry Potter und der Halbblutprinz, Kapitel: "Der Halbblutprinz"
Harry potter und die Heiligtümer des Todes, Kapitel: "Godrics Hollow"
http://www.harrypotterwiki.de/index.php/Alte_Runen