HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Furunkel



Fred und George Weasley bekommen Furunkel als Nebenwirkungen von ihrem Fieberfondant, welchen sie an sich selbst testen. Daraufhin bekommen die beiden sehr unschöne Furunkel im Gesäßbereich, welche den beiden besonders beim Besenfliegen sehr viele Schmerzen bereiten. Furunkel sind sehr schmerzhafte Entzündungen des Haarbalgs und des umliegenden Hautgewebes, diese Bläschen können sich teilweise mit Eiter füllen und daher sehr schmerzhaft werden. Fred und George entdecken später, dass einige Tropfen der Murtlap-Essenz auch diese schmerzhaften Furunkel verschwinden lassen können.

Ein wirksamer Heiltrank gegen Furunkel (engl: "Potion to cure Boiles") wird in der ersten Unterrichtsstunde von Zaubertränke von Professor Snape gelehrt. Wichtige Zutaten für diesen Zaubertrank sind getrocknete Nesseln, gemahlene Schlangenzähne, geschmorte Wellhornschnecken und Stachelschwein-Pastillen. Dieser Zaubertrank ist sehr aggressiv, er ätzt und brennt Löcher in alles. Sollte man ihn ohne Schutz berühren, dann führen schon leichte Spritzer sofort zu schmerzhaften Furunkeln.

In Harrys zweitem Schuljahr versuchen Fred und George ihre Schwester Ginny aufzuheitern, indem sie sich abwechselnd Pelz und Furunkel wachsen lassen und damit Ginny erschrecken.

Die Pflanze Mimbulus mimbeltonia besitzt statt Stacheln kleine Furunkel. Aus diesen Furunkeln kann die Pflanze eine eklige Flüssigkeit absondern.

Kenneth Tower hat wegen eines Scherzes von Fred überall Furunkel bekommen, da dieser ihm Pustelpulver in den Schlafanzug streute.

In Freds und Georges Laden Weasleys Zauberhafte Zauberscherze gibt es einen Zehn-Sekunden-Pustel-Entferner mit Garantie, dieser hilft ebenfalls gegen Furunkel.

Autor: moonbunny (Hufflepuff)

Quellen:
Harry Potter und der Stein der Weisen, Kapitel: "Der Meister der Zaubertränke"
Harry Potter und die Kammer des Schreckens, Kapitel: "Der Duellierclub"
Harry Potter und der Orden des Phönix, Kapitel: "Luna Lovegood", "Professor Umbridge" und "Dumbledores Armee"
Harry Potter und der Halbblutprinz, Kapitel: "Dracos Abstecher"
http://www.hp-fc.de/hpfc/inhalte/de/geschoepfe/murtlap.php
http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/Heiltrank_gegen_Furunkel