HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Führer durch die mittelalterliche Hexenkunst (Buch)



Der "Führer durch die mittelalterliche Hexenkunst" ist ein Buch, das zum Bestand der Hogwartsbibliothek gehört. Da das Buch nicht in der Verbotenen Abteilung steht, ist der Inhalt als eher harmlos einzustufen.
Am 23.2.1995 leiht sich Harry Potter den "Führer durch die mittelalterliche Hexenkunst" neben zahlreichen anderen Büchern aus und nimmt sie nach der Schließung der Bibliothek mit in den Gryffindorgemeinschaftsraum. Der Junge erhofft sich in den Büchern Hinweise auf Anwendungen, wie man unter Wasser atmen kann. Denn die Lösung braucht Harry Potter für die zweite Aufgabe des Trimagischen Turniers, die am nächsten Tag stattfinden soll.
Über den Autor, die Umschlagsgestaltung, die Dicke, Inhalte oder Kapitelüberschriften des "Führers durch die mittelalterliche Hexenkunst" ist nichts bekannt.
Es wird nur bekannt, dass Harry Potter nichts über einen Atmungszauber in dem Buch findet.

Autor: Hexenkessel (Slytherin)

Quelle:
Harry Potter und der Feuerkelch, Kapitel: "Die zweite Aufgabe"