HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Flotte-Schreibe-Feder



Die Flotte-Schreibe-Feder ist lang und giftgrün. Durch Saugen an ihrer Spitze erkennt sie den Schreibstil der Person und setzt diesen im Artikel entsprechend um. Die Flotte-Schreibe-Feder wird senkrecht auf das Pergament gestellt und bleibt dort zitternd auf der Spitze stehen. Selbst wenn der Befragte nichts sagt, schreibt sie etwas auf. Im Falle Kimmkorns erfindet die Feder haarsträubende falsche Geschichten, ergänzt rührende Details, verdreht Fakten und schreibt reißerisch.
Kimmkorns Feder bezeichnet sich selbst als feurig. Sie fliegt schwungvoll über das Pergament, so dass es aussieht, als laufe sie Schlittschuh. Die Feder scheint häufig genutzt zu werden, wobei in den Büchern jedoch nur Rita Kimmkorn eine solche benutzt.

Autor: Beate (Hufflepuff)

Quellen:
Harry Potter und der Feuerkelch, Kapitel: "Die Eichung der Zauberstäbe"
http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/Flotte-Schreibe-Feder