HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Flohpulver



Das Flohpulver, das im Original "Floo Powder" genannt wird, ist eine komfortable und schnelle Reise- und Ferngesprächsmöglichkeit für Hexen und Zauberer, die sich sehr großer Beliebtheit erfreut. Diese Alternative zum Besen wurde vor mehr als siebenhundert Jahren, im 13. Jahrhundert, von Ignatia Wildsmith, die auch auf einer Schokofrosch-Sammelkarte abgebildet ist, erfunden. Das magische und schimmernde Pulver ermöglicht es, ganz einfach von Kamin zu Kamin zu reisen, sofern diese an das Flohnetzwerk angeschlossen sind, egal, wie weit weg sie sich voneinander befinden. Das Prinzip ist im Grunde gesehen ganz simpel: Es genügt, wenn man eine Handvoll „Wunderpulver“ in ein Kaminfeuer wirft und in die mittlerweile grün gefärbtenen und ungefährlichen Flammen hineintritt. Dabei muss man laut und deutlich den Ort, an den man befördert werden möchte, aussprechen. Ist dies erfolgreich, landet man binnen weniger Sekunden unversehrt, wenn auch etwas unsanft, in einem anderen Kamin am Zielort. Unterwegs sieht man etliche andere Kamine vorbeiziehen, muss aber auch wechselnde Temperaturen und laute Geräusche ertragen.

Redet man jedoch nicht deutlich genug oder verschluckt sich sogar an der umherfliegenden Asche, kann man sich schnell in einer nicht angestrebten Ortschaft wiederfinden. Dies ist aber eher ein Ausnahmefall, da bereits sehr junge Kinder, die Magie beherrschen, das Flohpulver richtig verwenden können. Flohpulver hat den Vorteil, dass auch nicht apparierfähige Zauberer schnell und unkompliziert an weit entfernte Orte gelangen können. Mögliche Nebenwirkung dieser magischen Revolution ist oftmals Schwindel.

Man kann das Flohnetzwerk auch für Ferngespräche über Kamine nutzen. Dazu geht man fast wie beim Reisen vor, jedoch steckt man nur den Kopf durch die Flammen. Befindet sich eine andere Person in Hörweite des Kamins, ist ein persönliches Gespräch möglich.

Das durch Flohpulver manipulierte magische Feuer birgt jedoch auch Gefahren. Lässt man es zum Beispiel zu lange unbeaufsichtigt brennen, kann eine Aschwinderin, eine Art magische Schlange, erzeugt werden. Gelingt es ihr daraufhin, auch noch ihre Feuereier zu legen, kann das Haus innerhalb weniger Minuten vollkommen abbrennen.

Heutzutage ist das Reisen und Kommunizieren über das Flohnetzwerk so beliebt geworden, dass man nicht selten neben einem Zauberkamin ein kleines Gefäß mit dem Flohpulver vorfindet. Um diese Transportmöglichkeit im Auge behalten zu können, hat das Zaubereiministerium eine eigens dazu beauftragte Abteilung, die Flohnetzwerkaufsicht. Diese reguliert auch, welche Kamine angeschlossen werden dürfen und welche nicht. Grundsätzlich werden Muggelkamine nicht ins Flohnetzwerk aufgenommen. Eine Ausnahme ist der Kamin des britischen Premierministers, der permanent an das Netzwerk angeschlossen ist.

Das Originalwort „Floo Powder“ stammt höchstwahrscheinlich vom englischen Wort „flue“, was so viel wie Rauchabzug bedeutet, ab.

Die Rezeptur des Flohpulvers ist streng geheim. Es ist nicht bekannt, wie viele Menschen auf der Welt die Zusammensetzung des Flohpulvers kennen. In Großbritannien ist der einzige Flohpulver-Hersteller die Firma „Floh-Pu“, die ihren Hauptsitz in der Winkelgasse hat. Kontaktaufnahmen mit Mitarbeitern gestalten sich schwierig, denn nie öffnet ein Mensch die Tür des Unternehmens.
Bisher wurde niemand gefunden, der von sich behauptet, für die Firma zu arbeiten oder einen Mitarbeiter in seinem Bekanntenkreis zu haben.
„Floh-Pu“ kontrolliert die Herstellung strengstens, sowohl, was die Zusammensetzung als auch die produzierte Menge betrifft, trotzdem gab es noch nie einen Verkaufsengpass von dem begehrten Pulver.
Der Preis des Flohpulvers ist sehr stabil: Seit über hundert Jahren zahlt man zwei Sickel für einen Messlöffel.

Einige Hexen und Zauberer kamen schon auf den Gedanken, das Flohpulver kopieren zu wollen. Alle Nachahmungen scheiterten. Das St. Mungos hat für die aus den selbstgemachten Pulvern resultierenden Unfälle einen eigenen Begriff kreiert: die „Faux Floh“-Verletzungen.
Aktuell geht die Statistik des Krankenhauses von mindestens einer „Faux Floh“-Verletzung pro Jahr aus.
2010 meldete sich der Heiler und Sprecher des Krankenhauses, Rutherford Poke, erzürnt zu Wort.
Er gab zu bedenken, dass das originale Flohpulver mit dem Preis von zwei Sickel pro Messlöffel für jeden zu bezahlen sei.
Geiz brächte nichts, außer verbrannten Hinterteilen und unfreiwilligen Flügen aus den Kaminen. Gemahlene Giftzähne von Runspoor-Schlangen brächte keinen Erfolg und unsinnig sei es, sich nach der Anwendung über die Verletzungen beschweren zu wollen.

Autor: Lily Star (Gryffindor), ergänzt von Hexenkessel (Slytherin)

Quellen:
Harry Potter und die Kammer des Schreckens, Kapitel: „Bei Flourish & Blotts“, „Die Peitschende Weide“ und „Der Erbe Slytherins“
Harry Potter und der Feuerkelch, Kapitel: „Die Vorhut“, „Zurück zum Fuchsbau“, „St.-Mungo-Hospital für Magische Krankheiten und Verletzungen“ und „Aus dem Feuer“
Harry Potter und der Orden des Phönix, Kapitel: „Berufsberatung“
Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind, Abschnitt: „Aschwinderin“
Friedhelm Schneidewind: Das ABC rund um Harry Potter
http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/Ignatia_Wildsmith
http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/Flohpulver
http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/Flohnetzwerk
http://de.harrypotter.wikia.com/wiki/Flohpulver
http://harrypotter.fassbar.de/?t=magic&m=flohpulver
http://de.wikipedia.org/wiki/Begriffe_der_Harry-Potter-Romane#Flohnetzwerk
http://www.had-community.de/HaD/lexikon.php?ILINK=flohpulver
http://www.pottermore.com/de/book2/chapter4/moment2/floo-powder-jkr