HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Fidelius-Zauber



Der Fidelius-Zauber ist ein Zauber der fortgeschrittenen Magie; er verbirgt ein Gebäude oder einen anderen Aufenthaltsort im Gedächtnis oder der Seele eines Geheimniswahrers. Versucht eine andere Person den Aufenthaltsort zu finden, kann sie direkt vor dem Gebäude stehen und findet es nicht. Allerdings kann der Geheimniswahrer allen Personen dieses Geheimnis weitergeben. Deshalb wurde fälschlicherweise Sirius Black als Verräter betrachtet, weil er als Geheimniswahrer galt.
Das Gebäude ist unauffindbar, wie es mit dem Haus der Blacks am Grimmauldplatz geschah und auch mit dem Haus der Potters in Godric's Hollow bei der Verfolgung durch den Dunklen Lord. Im Gegensatz zu Flitwicks Äußerungen kann das Gebäude, das unter dem Schutz eines Fidelius-Zaubers steht, nicht wahrgenommen werden. Harry konnte das Gebäude am Grimmauldplatz erst erblicken, nachdem er die Adresse auf einem Zettel gesehen hatte, den der Geheimniswahrer Dumbledore selbst geschrieben hatte. Die anderen Personen, die eingeweiht waren, aber nicht Geheimniswahrer waren, konnten trotz ihrer Kenntnis des Standortes ihn nicht an Harry weitergeben. Das musste durch Dumbledores selbstgeschriebene Nachricht erfolgen. Stirbt ein Geheimniswahrer, sind alle Personen die sonst noch das Geheimnis kennen, selber Geheimniswahrer es kann also mehr als einen geben. Das stellt sich nach Dumbledores Tod heraus, als Hermine den Todesser Yaxley aus Versehen mit zum Grimmauldplatz bringt. Er ist damit ein Eingeweihter und kann das Gebäude jederzeit wiederfinden. Auch Shell Cottage, das Haus Bill Weasleys, steht in Band 7 unter dem Schutz des Fidelius-Zaubers, genauso wie der Fuchsbau.
Gebäude, die in den Büchern unter dem Fidelius-Zauber stehen, und ihre Geheimniswahrer:
Haus der Potters in Godric's Hollow: Peter Pettigrew
Grimmauldplatz 12: Albus Dumbledore, nach dessen Tod der Orden des Phönix
Shell Cottage: Bill Weasley
Fuchsbau: Arthur Weasley

Autor: jerome bennings (Ravenclaw)

Quellen:
Harry Potter und der Gefangene von Askaban, Kapitel: "Die Karte des Rumtreibers"
Harry Potter und der Orden des Phönix, Kapitel: "Die Vorhut" und "Grimmauldplatz Nummer zwölf"
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes, Kapitel: "Der Dieb" und "Der Zauberstabmacher"
http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/Fidelius-Zauber


Weitere Informationen zu Fidelius-Zauber findest du auf dieser Seite.