HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Faultierrolle



Die Faultierrolle ist eine Technik aus dem Sport Quidditch, die es jedem Spieler erlaubt, einem Klatscher auszuweichen. Dabei lässt man sich quasi nach unten fallen, um rücklings am Besen zu hängen, und hält sich nur noch mit den Armen und Beinen am Besenstil fest.
In den Harry-Potter-Büchern taucht die Faultierrolle in "Harry Potter und der Orden des Phönix" auf, im Kapitel "Ausbildungserlass Nummer vierundzwanzig". Angelina Johnson möchte der Gryffindor-Mannschaft das Manöver beibringen.

Autor: Lacrimabilis (Slytherin)

Quellen:
Harry Potter und der Orden des Phönix
Quidditch im Wandel der Zeiten
http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/Faultierrolle#Faultierrolle