HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Alfonso Cuarón Orozco



Der Regisseur Alfonso Cuarón Orozco wurde am 28. November 1961 in Mexico City geboren. Er ist ein international erfolgreicher Filmregisseur, Drehbuchautor, Produzent und Cutter. Den Lebenstraum Regisseur zu werden hatte Cuarón bereits als kleiner Junge.
Zwischendurch konnte er sich jedoch auch Astronaut als Traumberuf vorstellen.

Beim breiten Publikum bekannt wurde Cuarón, als er als Nachfolger von Chris Columbus bei der Verfilmung von „Harry Potter und der Gefangene von Askaban“ Regie führte. Er verlieh dem Film einen neuen Stil, indem er ihn nicht als Kinderfilm betrachtete, wie Columbus es getan hatte, und eine
veränderte Kulisse verwendete sowie etliche Symbole und Anspielungen einbrachte.

Weitere Filme von ihm sind „Children of Men“, „Große Erwartungen“, ein Film, der auf einem Roman von Charles Dickens beruht, sowie „Y Tú Mamá También – Just for life“ (zu deutsch: „Und auch deine Mutter…“). Unter anderem für diese Filme war er zweimal für den goldenen Löwen bei den Internationalen Filmfestspielen in Cannes sowie für drei Oscars nominiert.

Autor: Saphyr (Slytherin)

Quellen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Alfonso_Cuaron, http://www.harrypotterwiki.de/index.php/Alfonso_Cuar%C3%B3n