HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Eulenkekse



Eulenkekse (im Original: Owl treats) sind kleine Leckereien für Eulen, die, wie Hunde- oder Pferdeleckerli, als Beifutter gereicht werden können, um ein Tier zu belohnen. Zur alleinigen Ernährung sind sie vermutlich nicht geeignet, da sie an anderer Stelle nicht weiter erwähnt werden.
In den Büchern wird nicht erklärt, woraus diese Kekse gemacht sind, doch da Eulen Fleischfresser sind, werden es wohl kaum Kekse sein, die wir Menschen als schmackhaft bezeichnen würden.
Harry füttert diese Kekse an Pigwidgeon, als er mit Ron in dessen Zimmer im Fuchsbau die Sachen zur Abreise nach Hogwarts packt.
Sowohl Ron als auch Harry kaufen vor ihrem sechsten Jahr in Eeylops Eulenkaufhaus je eine große Schachtel Eulennüsse (im Orginal: Owl nuts), die vermutlich demselben Zweck dienen.

Autor: Kaba (Slytherin)

Quellen:
Harry Potter und der Feuerkelch, Kapitel: "Das dunkle Mal"
Harry Potter und der Halbblutprinz, Kapitel: "Dracos Abstecher"