HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Emmerich der Böse



Emmerich der Böse, im Original "Emeric the Evil", ist Stoff des Unterrichts "Geschichte der Zauberei" in Harry Potters erstem Schuljahr. Allerdings scheinen die Schüler ihn gerne einmal mit Ulrich dem Komischen Kauz zu verwechseln, da Professor Binns Namen und Jahreszahlen sehr leierhaft wiedergibt.

Über Emmerich den Bösen ist sehr wenig bekannt. Auch weiß keiner so recht, woher der zweite Teil seines Namens stammt oder warum er diesen verdient. Allerdings erzählt Xenophilius Lovegood, dass Emmerich der Böse von Egbert dem Ungeheuerlichen ermordet wurde, um den Elderstab zu erlangen.

Autor: Anjalina (Gryffindor)


Quellen:
Harry Potter und der Stein der Weisen, Kapitel: „Der Meister der Zaubertränke“
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes, Kapitel: „Das Märchen von den drei Brüdern“
http://www.harrypotterwiki.de/wiki/Emmerich_der_B%C3%B6se


Weitere Informationen zu Emmerich der Böse findest du auf dieser Seite.