HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Eingeweide-Ausweide-Fluch



Die genaue Wirkung dieses Fluchs ist nicht belegt. Dem Namen zufolge bewirkt er jedoch vermutlich, dass die Eingeweide des Opfers ausgeweidet werden. Er kann also bei Operationen verwendet werden, um Eingeweide aus dem Körper zu nehmen, damit sie bei magischen Operationen nicht im Weg sind.

In den Harry-Potter-Büchern ist dieser Fluch nur ein einziges Mal erwähnt: Im St.-Mungo-Hospital für Magische Krankheiten und Verletzungen hängt ein Bild von Urquhart Rackharrow (1612-1697), dem Erfinder dieses Fluchs.

Autor: JANNiS (Hufflepuff)

Quelle:
Harry Potter und der Orden des Phönix, Kapitel: "St.-Mungo-Hospital für Magische Krankheiten und Verletzungen"


Weitere Informationen zu Eingeweide-Ausweide-Fluch findest du auf dieser Seite.