HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Abzeichen



Abzeichen sind sichtbare Zeichen, welche die Form von Anstecknadeln, Plaketten, Aufnähern oder Ähnlichem haben. Sie zeigen an, dass die Träger / die Trägerinnen des Abzeichens einen bestimmten Rang innehaben bzw. einer bestimmten Gruppe angehören.

In Hogwarts tragen folgende Personen Abzeichen:

Die Schulsprecher, die Vertrauensschüler der vier Häuser und die jeweiligen Mannschaftskapitäne der Haus-Quidditchmannschaften; zudem eine kurze Zeit lang die Mitglieder des von der Großinquisitorin D. Umbridge ins Leben gerufenen Inquisitionskommando.

Die beiden Schulsprecher (je ein Junge und ein Mädchen aus der Abschlussjahrgangsklasse) bekommen ihr Abzeichen in den Sommerferien zusammen mit der Bücherliste für das kommende Schuljahr. Es handelt sich um ein silbernes Abzeichen auf dem der Großbuchstabe S für Schulsprecher, im Original H für Headboy bzw. –girl, zu lesen ist (außer auf Percy Weasleys, auf dessen stand in Band 3 zeitweise Großsprecher).

Die Vertrauensschüler haben Silberabzeichen mit dem Großbuchstaben V, im Original P für prefect; es ist nicht klar definiert, ob das Abzeichen silbern ist, das jeweilige Wappentier zeigt oder lediglich in den Hausfarben, wie beim Vertrauensschülerabzeichen von Ron Weasley in seinem fünften Schuljahr, gestaltet ist (Percy Weasleys Vertrauensschülerabzeichen war in Band 2 dank der Weasley-Zwillinge zeitweise mit Eierkopf beschriftet). Daher gibt es die Vermutung, dass das Abzeichen aus Silber hergestellt ist, aber entsprechend verändert werden kann.
Die Kapitäne der Haus-Quidditchmannschaften haben je ein silbernes Abzeichen mit dem Großbuchstaben K, im Original C. Das Inquisitionskommando hat silberne Abzeichen mit dem Großbuchstaben I.

In HP V taucht in Hogwarts kurzzeitig ein nicht offizielles Abzeichen auf. Es handelt sich um eine silberne Krone, auf der „Weasley ist unser King“ zu lesen ist; dieses Abzeichen tragen die Slytherin-Schüler, um sich über Ron Weasleys (ihrer Meinung nach) fehlende Qualitäten als Quidditchhüter lustig zu machen. Ebenfalls als nicht offizielles Abzeichen kann der Anstecker gelten, den Hermine Granger beim Eintritt in ihre B.ELFE.R-Gruppe verteilt, und welcher die Abkürzung B.ELFE.R zur Aufschrift hat.

Aus den Harry-Potter-Filmen wird darüber hinaus ersichtlich, dass die Schulkleidung der Schüler von Hogwarts einen Aufnäher in Form des jeweiligen Hauswappens besitzt, welches als Abzeichen die Hauszugehörigkeit anzeigt.

Autor: Sachmet (Slytherin), ergänzt von Anjalina (Gryffindor)

Quellen:

Harry Potter und der Stein der Weisen, Kapitel: "Abreise von Gleis neundreiviertel"
Harry Potter und der Gefangene von Askaban, Kapitel: "Eulenpost", "Im Tropfenden Kessel"
Harry Potter und der Orden des Phönix, Kapitel: "Mrs Weasleys Wehklage", "Der Löwe und die Schlange", "Snapes schlimmste Erinnerung"
Harry Potter und der Halbblutprinz, Kapitel: "Dracos Abstecher"
http://www.harrypotterwiki.de/index.php/Silbernes_Abzeichen
http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/Bu...BCr_Elfenrechte
Die Harry-Potter-Filme