HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Doppelacht-Looping



Beim Doppelacht-Looping handelt es sich um eine Verteidigungstaktik des Hüters beim Quidditch. Er wird häufig zur Verteidigung gegen Strafstöße eingesetzt. Ausgeführt wird er, indem man mit hoher Geschwindigkeit die Torringe umkurvt, um den Quaffel abzublocken. Wie der Name schon sagt, sieht dieses Manöver wie ein Looping in der Form einer Acht aus.

Autor: Hermine Jean (Gryffindor)

Quellen:
Quidditch im Wandel der Zeiten
http://de.harrypotter.wikia.com/wiki/Quidditch