HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Büro gegen Missbrauch von Muggelartefakten



Das Büro gegen den Missbrauch von Muggelartefakten gehört der Abteilung für Magische Strafverfolgung des Zaubereiministeriums an. Es befindet sich im zweiten Stock. Die Größe der den Mitarbeitern zugewiesenen Räume – etwas kleiner als ein Besenschrank – lässt darauf schließen, dass den Aufgaben des Büros eine nicht allzu große Bedeutung beigemessen wird.

Das Büro gegen den Missbrauch von Muggelartefakten hat die Aufgabe, das Verhexen von Dingen, die von Muggeln gemacht wurden, zu prüfen und zu unterbinden. Bei diesen Gegenständen ist es nämlich wahrscheinlich, dass sie irgendwann wieder in die Hände von Muggeln geraten. Dadurch könnten die Muggel von der Existenz der magischen Welt erfahren, so dass entsprechende Fälle in Ordnung gebracht und verfolgt werden müssen. Aus diesem Grund ist eine enge Zusammenarbeit mit den Vergiss-Michs erforderlich, sowie mit anderen Abteilungen des Ministeriums, welche die Geheimhaltung der magischen Gesellschaft oder die Strafverfolgung zur Aufgabe haben.

Die weiteren Tätigkeiten der Mitarbeiter des Büros gegen den Missbrauch von Muggelartefakten sind:
· Entwurf von Gesetzen, die den Gebrauch von magisch veränderten Muggelartefakten regeln
· Schutz von Muggeln vor magisch veränderten Gegenständen (wie z.B. schrumpfende Schlüssel oder wiederausspuckende, öffentliche Toiletten)

Der bekannteste Mitarbeiter des Büros gegen den Missbrauch von Muggelartefakten ist Arthur Weasley, der allerdings im Jahr 1996 (Harrys sechstem Hogwartsjahr) zum Abteilungsleiter des Büros zur Ermittlung und Beschlagnahme Gefälschter Verteidigungszauber befördert wird. Sein Mitarbeiter, ein ältlicher, unter Gicht leidender Zauberer namens Perkins, verbleibt im Büro gegen den Missbrauch von Muggelartefakten.

Autor: Niniel (Gryffindor)

Quellen:
Harry Potter and the Chamber of Secrets, Chapter: „The Burrow“
Harry Potter and the Order of the Phoenix, Chapter: „The Ministry of Magic“
Harry Potter and the Half-Blood Prince, Chapter: „An Excess of Phlegm“


Weitere Informationen zu Büro gegen Missbrauch von Muggelartefakten findest du auf dieser Seite.