HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Broderick Bode



Der blasse, stets traurig blickende Zauberer lebte von 1947 bis 1996.
Bis zu seinem Tode arbeitet Broderick Bode im Ministerium für Zauberei als „Unsäglicher“. Kein Außenstehender weiß, was er tut, da seine Arbeit für das Ministerium geheim ist.
Broderick Bode wird von Lucius Malfoy mit einem Imperius-Fluch belegt, damit er behilflich ist, die Prophezeiung aus dem Ministerium zu entwenden.
Daraufhin wird er verrückt und hält sich für eine Teekanne, weshalb er, mit Verdacht auf einen Arbeitsunfall, im St.-Mungo-Hospital landet.
Im Januar 1996 wird er von einer Teufelsschlinge erwürgt, welche er kurz zuvor, getarnt als Topfpflanze, als Weihnachtsgeschenk im Krankenhaus erhalten hat.

Bode bedeutet auf Deutsch übersetzt „ahnen lassen, ein Zeichen sein für …“

Autor: RonRon (Hufflepuff)

Quellen:
http://harrypotter.fassbar.de/?t=names&n=bode
http://www.harrypotterwiki.de/wiki/Broderick_Bode
http://www.eulenfeder.de/hp1.html
Harry Potter und der Orden des Phönix, Kapitel: "Das Zaubereiministerium" und "Der Käfer in der Klemme"


Weitere Informationen zu Broderick Bode findest du auf dieser Seite.