HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Bridget Wenlock



Bridget Wenlock war eine im Mittelalter lebende Hexe (1202-1285) des britischen Raumes. Sie wurde durch ihre Forschungen im Gebiet der Arithmantik bekannt, wo sie über die magischen Eigenschaften der Zahl 7 forschte. So steht die 7 beispielweise für Geburt, Tod und Magie, aber auch für Vollkommenheit. In der Magie ist sie für ihre Wichtigkeit in der Tränkebrauerei bekannt, und für ihre Bedeutung bei Beschwörungen.
Der Name Bridget kommt aus dem keltischen, wo eine Muttergöttin, aber auch "Erhabene, Strahlende, Mächtige", und Göttin der Kunstschmiede, Dichter und Ärzte, so heißt.
Sie ist auf den Schokofrosch-Karten abgebildet.

Autor: Lacrimabilis (Slytherin)

Quellen:
http://www.harrypotterwiki.de/wiki/Bridget_Wenlock
http://de.wikipedia.org/wiki/Zahlenmythologie
http://www.femtopia.de/goettinnen/index.htm