HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Beschwörungszauber



(Conjuring Spell / Conjurus; engl. conjure = beschwören, heraufbeschwören)

Mit diesem Zauber kann man Gegenstände, z.B. Stühle, oder auch Tiere, z.B. Vögel, entstehen lassen, welche vorher nicht vorhanden waren.
Dabei dürfen nicht alle Gegenstände herbeigezaubert werden, Essen oder Geld z.B. zählt zu den untersagten Sachen. Welche Gegenstände aus dem Nichts erscheinen dürfen, bestimmt das Zauberministerium oder wird in Gamps Gesetz der elementaren Transfiguration festgelegt.
Die benötigten Dinge werden mit dem Zauberstab in die Luft gemalt und materialisieren sich dann. Jedoch sind sie nur für eine bestimmte Zeit verfügbar und lösen sich danach wieder in Luft auf.
Zur Durchführung des Zaubers ist kein Zauberspruch nötig, lediglich eine gute bildliche Vorstellung ist Voraussetzung.
In Hogwarts gehört er zum Unterricht der Oberstufe und wird daher erst ab der 6. Klasse in Verwandlung gelehrt.

Autor: RonRon (Hufflepuff)

Quellen:
http://www.had-community.de/HaD/lexikon.php?ILINK=conjuring
http://www.harrypotterwiki.de/index.php/Beschw%C3%B6rungszauber