HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Kristallkugel



Die Kristallkugel ist ein Hilfsmittel zur Weissagung und wird im Fach Wahrsagen in Hogwarts verwendet. Die Kugeln sind silbrig glänzend. Im Klassenraum für Wahrsagen befinden sich zahllose Kugeln in Regalen.

Direkt im dritten Schuljahr lernen Harry, Hermine und Ron die Kristallkugel kennen. So kommt auch das Buch „Die Entnebelung der Zukunft“ zum Einsatz. Professor Trelawney will die Kunst des Sehens den Schülern näherbringen und erkennt in Harrys Kugel direkt den Grimm. Dies - und auch der vorherige Unterricht - veranlassen Hermine, den Unterricht zu kritisieren und für immer zu beenden. Professor Trelawney wird dadurch sehr empört und sagt auch, dass sie Hermine nie als Seherin erkannt hat.
Die meisten Schüler erkennen nur weißen Nebel in den Kugeln.

An Weihnachten in Harrys drittem Jahr erscheint Professor Trelawney verspätet zum gemeinsamen Mittagessen der Lehrer und Schüler in der Großen Halle. Professor Trelawney hatte in ihrer Kristallkugel gesehen, dass sie sich den anderen Anwesenden anschließen muss.

Am Ende des Schuljahres denkt sich Harry bei der Kristallkugel-Prophezeiung in der Prüfung in Wahrsagen aus, dass Seidenschnabel gerettet wird. Diese seherische Leistung war für Professor Trelawney ziemlich unwahrscheinlich, wurde aber wahr.

In den ZAG-Prüfungen (5. Schuljahr) werden Ron und Harry in Kristallkugelkunde im Fach Wahrsagen getestet, welches beide nicht bestehen. Ron sieht in seiner Kugel einen hässlichen Mann mit Warze auf der Nase und bemerkt zu spät, dass er damit genau seinen Prüfer, dessen Gesicht in der Kugel gespiegelt wird, beschreibt.

In der Schlacht von Hogwarts verwendet Professor Trelawney ihre Kristallkugeln als Wurfgeschosse. So überwältigt sie damit Fenrir Greyback.

Autor: dracu (Gryffindor)

Harry Potter und der Gefangene von Askaban, Kapitel: „Im Tropfenden Kessel“, „Teeblätter und Krallen“, „Der Feuerblitz“, „Das Finale“, „Professor Trelawneys Vorhersage“, „Hermines Geheimnis“
Harry Potter und der Orden des Phönix, Kapitel: „ZAGs“
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes, Kapitel: „Die Schlacht von Hogwarts“
http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/Kristallkugel