HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Kreacher



Kreacher ist ein Hauself und dient wie schon zahlreiche seiner Vorfahren der Familie Black. Kreacher ist schon sehr alt und lebt im Familienstammsitz der Familie Black am Grimmauldplatz Nr. 12.
Seine Haut, die schlaff und faltig an ihm herabhängt, scheint ihm ein paar Nummern zu groß zu sein, er hat fledermausartige Ohren, aus denen graue Haarbüschel wachsen, und blutunterlaufende, wässrig graue Augen. Seine Nase ist dick und fleischig und erinnert an eine Schnauze. Seine „Kleidung“ besteht aus einem schmutzigen Lumpen, den er wie einen Lendenschurz umgebunden hat – ansonsten ist er wie alle Hauselfen nackt.
Seinen Herren ist er treu ergeben, trotz der Tatsache, dass sie scheinbar nur eine „Kreatur“ (englisch: creature) in ihm sehen. Besonders Walburga und Regulus Black verehrt er sehr und übernimmt ihre rassistischen Ansichten und Wertvorstellungen.
Aufgrund seines Alters hätte Kreacher bald sein Lebensziel erreicht: Es wäre für ihn eine Ehre wie seine Vorfahren als Schrumpfkopf im Treppenhaus zu hängen.
Der Tod seiner Herrin Walburga Black lässt Kreacher sehr wunderlich werden, er nimmt Befehle von den Porträts im Grimmauldplatz Nr. 12 an.
Mit dem Einzug seines neuen Herrn Sirius Black und dem Phönixorden ändert sich das Leben von Kreacher. Kreacher sieht Sirius als Schandfleck der Familie an, wandert daraufhin durchs Haus und murmelt wüste Beschimpfungen gegen alle, die sich nun im Haus aufhalten. Er fühlt sich weiterhin mehr den „wahren“ Blacks verbunden. Trotz seiner heftigen Abneigung gegen Sirius würde Kreacher – wie die meisten Hauselfen - eine Befreiung aus seinem Sklavendasein als unehrenhaft empfinden.
Der Schutz der Gegenstände der „wahren“ Blacks ist seine einzige Aufgabe – so versteckt er u. a. das Medaillon, welches ein Horkrux ist, in seinem Schränkchen unter dem Küchenboiler, welcher ihm als Schlafstätte dient.
Kreacher „verrät“ am Ende des fünften Bandes Sirius und somit auch Harry an Bellatrix Lestrange und Narzissa Black, die er auch als seine Herrinnen ansieht. Dies führt zu Sirius´ Tod im Ministerium. Er vererbt alle Besitztümer, also auch Kreacher, in seinem Testament an Harry. Weder Harry noch Kreacher sind darüber erfreut, es kommt zu einem halbherzigen Arrangement. Kreacher arbeitet von nun an in der Küche von Hogwarts.
In Harrys sechstem Schuljahr befolgt Kreacher – wenn auch sehr widerwillig – Harrys Auftrag Draco Malfoy zu beobachten.
Kreacher erzählt Hermine, Ron und Harry nach einigem Zögern die Geschichte hinter dem Medaillon. Daraufhin verändert sich die Beziehung zwischen Harry und Kreacher entscheidend. Durch das Geschenk des „falschen“ Medaillons an Kreacher und dem Verspreche Harrys, Regulus´ Werk zu vollenden, wandelt sich Kreachers Verhalten radikal: Er ist freundlich, putzt, wäscht und kocht und tut alles für einen neuen Herren. Auch Harrys Gefühle gegenüber Kreacher sind nun freundlich.
In der Schlacht von Hogwarts kämpft Kreacher an Harrys Seite. Er führt die Hauselfen von Hogwarts an, die sich mit Tranchiermessern und Hackbeilen gegen die Todesser wehren. Er schreit: „Kämpft! Kämpft! Kämpft für meinen Herren, den Beschützer der Hauselfen! Kämpft gegen den Dunklen Lord, im Namen des tapferen Regulus! Kämpft!“

Autor: Kinoliebhaberin (Hufflepuff)

Quellen:
Harry Potter und der Orden des Phönix, Kapitel „Grimmauldplatz Nummer Zwölf“, „Der Orden des Phönix“, „Das fürnehme und gar alte Haus der Blacks“, „Aus dem Feuer“, „Jenseits des Schleiers“, „Die verlorene Prophezeiung“
Harry Potter und der Halbblutprinz, Kapitel „Wollen und Nichtwollen“, „Sehr frostige Weihnachten“, „Elfen helfen“
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes, Kapitel „Ein Versteck“, „Kreachers Geschichte“, „Das Bestechungsgeschenk“, „Magie ist Macht“, „Die Registrierungskommission für Muggelstämmige“, „Der Dieb“, „Der Fehler im Plan“
http://www.harrypotter-xperts.de/dictionary/366/
http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/Kreacher