HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Kesselkuchen



Ein Kesselkuchen ist ein süßes Gebäck der Zaubererwelt, welches seit 1854 von Qizilbash Quality Confactionary, einer Konditorei aus Pakistan, als Massenprodukt produziert wird. Kesselkuchen werden unter anderem als Snack im Hogwarts-Express oder auch im Honigtopf in Hogsmeade verkauft, doch einige Zauberer und Hexen stellen Kesselkuchen auch selbst her. Besonders bekannt dafür ist Bathilda Bagshot, deren Kesselkuchen in der von Rita Kimmkorn geschriebenen Biographie über Albus Dumbledore Erwähnung finden.
Außerhalb der Zaubererwelt sind Kesselkuchen nicht bekannt.

Autor: Somnia (Slytherin)

Quellen:

http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/Kesselkuchen
http://harrypotter.wikia.com/wiki/Cauldron_Cake