HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Kappa



Bei einem Kappa handelt es sich um einen japanischen Wasserdämon. Sein Aussehen ähnelt einem Affen; allerdings ist sein gesamter Körper nicht mit Fell, sondern mit Schuppen überzogen. Die Kopfform ist von einer Aushöhlung geprägt, in der sich Wasser befindet.
Die Hände des Kappas sind mit Schwimmhäuten ausgestattet, die es ihm ermöglichen, in seinem gewohnten Lebensraum zurechtzukommen: Dieses Wesen ist in flachen Tümpeln oder ähnlichen Gewässern heimisch.

Fühlt sich ein Kappa von jemandem bedroht, ist er darauf fixiert, den Eindringling zu erwürgen. Da sich Kappas von menschlichem Blut ernähren, können Begegnungen mit diesem Wesen bis hin zum Tod führen. Um diese Gefahr abzuwenden, gilt es, die Schwachstelle des Kappas auszunutzen: Das Wasser, das er auf seinem Kopf herumträgt, beinhaltet all seine Kraft – schafft man es, ihn zum Bücken zu bringen und die Aushöhlung auf seinem Kopf zu leeren, hat man eine Überlebenschance. Weiterhin gilt es als Geheimtipp, dem Wasserdämon eine Gurke mit dem eingeritzten Namen der zu beschützenden Person zuzuwerfen, welche er anschließend verschont.

Aufgrund dieses hohen Gefahrenpotentials wird der Kappa durch das Zaubereiministerium der Klassifizierung XXXX zugeordnet. Somit verlangt ein Umgang mit diesem Wesen Fachwissen und ist nur ausgebildeten Zauberern gestattet.

Prof. Snape unterrichtet einmal vertretungsweise Harrys Schulklasse in Verteidigung gegen die dunklen Künste. In dieser Lektion gibt er Kommentare zu schon vorher geschriebenen und von Prof. Lupin bewerteten Aufsätzen ab. Aus einem dieser Kommentare wird ersichtlich, dass in der Mongolei mehr Kappas vorkommen als in einem anderen nicht namentlich genannten Land. Es ist davon auszugehen, dass damit in der Mongolei sehr viele Kappas leben müssen, da ansonsten keine Nennung in der Fachliteratur erfolgt wäre.

Autor: Paige (Slytherin), ergänzt von Hexenkessel (Slytherin)

Quellen:
Harry Potter und der Gefangene von Askaban, Kapitel: „Die Flucht der Fetten Dame“, „Eine bittere Niederlage“
Newt Scamander, Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind, Lexikon phantastischer Tierwesen: „Kappa“