HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Jason Isaacs



Zitat:
Jason Isaacs ist ein britischer Schauspieler. Er wurde am 6. Juni 1963 in Liverpool, Großbritannien, geboren und ist ca. 1,80 Meter groß. Er ist mit Emma Hewitt verheiratet und Vater zweier Töchter, Lily (geboren 2002) und Ruby (geboren 2005). Er ist der Dritte von vier Brüdern. Seine Familie hat jüdische Wurzeln und stammt ursprünglich aus Osteuropa. Seine Eltern leben inzwischen in Israel. Als Isaacs elf Jahre alt war, zog seine Familie in den Norden Londons. Dort besuchte er die Haberdashers' Aske's Boys' School, eine örtliche Schule für Jungen. Er sagt über sich selbst, dass er sich zu dieser Zeit sehr schnell einen Londoner Akzent zugelegt habe, weil er nicht für seinen alten Liverpooler Akzent aufgezogen werden wollte. Dies sei ziemlich sicher seine erste schauspielerische Leistung gewesen.
Isaacs verließ die Schule 1981 und studierte danach an der Bristol University Rechtswissenschaften. Während dieser Zeit entdeckte er seine Liebe zur Schauspielerei. Er leitete über 20 Inszenierungen, in denen er auch als Darsteller mitwirkte. Außerdem spielte er jeden Sommer beim Edinburgh Festival.
Nachdem er die Bristol University 1985 mit einem „Degree in Law“ verlassen hatte, studierte er bis 1989 Schauspiel an der "London's Central School of Speech and Drama", an der er auch seine spätere Frau Emma kennenlernte.
Seine erste Filmrolle hatte er 1989 in „Das lange Elend“. In der folgenden Zeit war er vor allem als Serienschauspieler für das Fernsehen tätig. So spielte er von 1989 bis 1990 in der bekannten Serie „Capital City“. In den vergangenen 25 Jahren hat sich eine stattliche Filmografie entwickelt. 1997 folgte seine erste Rolle in Hollywood, als er in "Event Horizon" neben Lawrence Fischburne spielte. Jason Isaacs hat in so bekannten Produktionen wie "Dragonheart", "Armageddon - Das jüngste Gericht" oder "Resident Evil" mitgespielt.
Eine seiner bekanntesten Rollen ist jedoch zweifelsohne seine Darstellung des Lucius Malfoy in allen Verfilmungen der Harry-Potter-Romane.
Er arbeitet auch als Synchronsprecher. Er hat z. B. Admiral Zhao in der animierten Serie „Avatar - Der Herr der Elemente“ seine Stimme geliehen. Bereits 1992 spielte er das erste Mal in einer Theaterproduktion mit. Er trat über mehrere Jahre regelmäßig am Londoner Royal National Theatre auf. Auch als Licht- und Körperdouble war Isaacs tätig, unter anderem in "Der Patriot" für Mel Gibson (2000).

Jason Isaacs spricht fließend Spanisch. Er schreibt mit der linken Hand. Isaacs ist ein überzeugter Unterstützer der New Labour Party, einer politischen Partei in Großbritannien. Obwohl er jüdische Wurzeln hat, beschreibt er sich selbst als nicht-religiös. Er spielt gerne Tennis und fürchtet sich vor Spinnen. Sein Lieblingsschauspieler ist Gary Oldman.


Autor: Autor: Moo McNulty (Ravenclaw)

Quellen:
http://www.jasonisaacsonline.com/
http://de.wikipedia.org/wiki/Jason_Isaacs
http://de.wikipedia.org/wiki/Avatar_–_Der_Herr_der_Elemente#Synchronisation
http://www.imdb.de/name/nm0005042/
http://www.imdb.com/name/nm0005042/bio http://en.wikipedia.org/wiki/Jason_Isaacs https://Twitter.Com/JasonsFolly
http://www.glimmerfee.de/index.php/stars-news-a-steckbriefe/neuste-stars-blog/1872-jason-isaacs-steckbrief-trivia-fakten-und-mehr.html


Weitere Informationen zu Jason Isaacs findest du auf dieser Seite.