HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

James Potter



James Potter wurde am 27. März 1960 geboren und ist der Vater von Harry James Potter, der Hauptfigur der Romane. Bereits zu Beginn des ersten Buchs ist er tot, tritt aber in den Bänden immer wieder in Erscheinung, so dass viel über ihn bekannt wird.
Er hat schwarzes Haar, das vor allem im Nackenbereich widerspenstig vom Kopf absteht, haselnussbraune Augen und ein schmales Gesicht. Er trägt eine Brille und ist normalgroß gewachsen. In einer kurzen Beschreibung kann man sagen, dass Harry ihm bis auf die Augenfarbe gleicht und James eine etwas längere Nase hat als sein Sohn.

Während sein Nachname in Großbritannien gewöhnlich und sehr häufig ist, hat er denselben Vornamen wie einige britische Herrscher. Der Name James stammt vom ursprünglich hebräischen Jakob und bedeutet "Gott schützt".

Er ist als einziges Kind eines reinblütigen, wohlhabenden und etwas älteren Paares geboren. Er wurde von seinen Eltern verwöhnt und begann mit dementsprechend viel Selbstvertrauen und gewohntem Luxus seine Schulausbildung in Hogwarts im September 1971.
Wie sein Vater vor ihm war er Schüler des Hauses Gryffindor, das seine mutige und risikofreudige Art passend repräsentiert.
Sein Zauberstab ist aus Mahagoniholz, 11 Zoll lang und elastisch, so dass er perfekt für Verwandlungen geeignet ist. Der Kern ist nicht bekannt.
In seiner Schulzeit bildet er eine Freundesgruppe mit Sirius Black, Remus Lupin und Peter Pettigrew. James und Sirius waren die Anführer, wenn es darum ging, Streiche zu spielen oder Erkundungstouren auf dem Schulgelände zu machen. Von seinem Vater hat er einen Tarnumhang geerbt, den er unter anderem nutzt, um unentdeckt durch die Gänge von Hogwarts zu schleichen.
Mit seinen Freunden entwirft er die „Karte des Rumtreibers".
James ist im Quidditchteam seines Hauses Kapitän und Jäger, besorgt sich aber zu Geschwindigkeitsübungen auch gerne unentdeckt einen Schnatz.
Im Alter von 15 Jahren gelang es James, sich in eine – vom Zaubereiministerium nie registrierte und daher inoffizielle – Animagus-Gestalt zu verwandeln. Er ist in dieser ein prächtiger Hirsch mit Krone. Daher stammt auch sein Spitzname Krone – im englischen Original Prongs genannt –, der unter seinen Freunden genutzt wird.
Außerdem lernt er einen Patronus zu erschaffen, der ebenfalls ein Hirsch ist.

In seiner Schulzeit lernt er Lily Evans, eine Gryffindor-Schülerin kennen und verliebt sich in sie. Da er als Frauenheld gilt, werden seine Avancen lange Zeit abgelehnt. Im letzten Schuljahr ist er gemeinsam mit ihr Schulsprecher von Hogwarts.
Des Weiteren hasst er Lilys Jugendfreund Severus Snape, einen Slytherin-Schüler, seit ihrer ersten Begegnung im Hogwarts-Express und vermutet zwischen ihnen eine engere Verbindung. Dies ist einer seiner Beweggründe, Severus besonders oft böse Streiche zu spielen und ihn zu blamieren.

Es ist kein genaues Datum bekannt, doch bald nach seinem Schulabschluss heiratet James seine Angebetete Lily. Seine Eltern sind zu diesem Zeitpunkt bereits verstorben und haben ihm ein umfassendes Vermögen hinterlassen, so dass James keinen Beruf ergreifen muss, sondern seine eigenen Ziele verfolgen kann.
Dies ist der Widerstandskampf gegen den mächtigen Lord Voldemort, der die Herrschaft ergriffen hat. Gemeinsam mit Lily tritt er der Widerstandsbewegung „Orden des Phönix" bei und kann in drei Auseinandersetzungen mit Lord Voldemort erfolgreich fliehen.
Mit Lily bekommt er seinen Sohn, Harry, nach dessen Geburt das junge Paar in Godric's Hollow in ihrem Haus untertaucht. Sie brechen so gut wie alle sozialen Kontakte ab, um vor Lord Voldemort sicher zu sein, der sie angeblich sucht. Nur ihr Geheimniswahrer, einer von James' drei engen Freunden, kann zu ihnen finden oder sie preisgeben.

Zu Halloween im Jahr 1981 werden sie von Lord Voldemort überrascht. Obwohl er seinen Zauberstab nicht bei der Hand hat, stellt sich James ihm, um Lily die Chance zu geben, mit Harry fliehen zu können.

Harry sieht seinen Vater das erste Mal im Alter von elf Jahren im Spiegel Nerhegeb und danach weitere sieben Male, entweder auf Fotos, in Erinnerungen anderer oder als geisterartige Gestalt. Bei Letzterem kann er auch wenige Worte mit seinem Vater wechseln, über den er immer gehört hat, dass er ihm gleicht und dieser in ihm weiterlebt.
Harry nennt seinen ersten Sohn zu Ehren seines Vaters James.

James wird in den Harry-Potter-Verfilmungen von verschiedenen Schauspielern dargestellt.
Da beim ersten Film noch nicht bekannt war, dass die Potters bereits im Alter von 21 Jahren verstorben sind, sieht der Darsteller des erwachsenen James etwas zu alt aus. Adrian Rawlins wurde dennoch auch für alle folgenden Filme engagiert und als Vorbild für die Videospieladaption genommen.
In Rückblenden wird er als Kind von Alfie Mcllwain und als Teenager von Robbie Javis gespielt.

2008 veröffentlichte J. K. Rowling eine abenteuerliche Kurzgeschichte mit dem Titel „Die Harry Potter Vorgeschichte“, deren Protagonisten James Potter und Sirius Black sind.

Autor: Caxirta (Ravenclaw)

Quellen:
Harry Potter und der Stein der Weisen, Kapitel: "Der Spiegel Nerhegeb", "Der Mann mit den zwei Gesichtern"
Harry Potter und der Gefangene von Askaban, Kapitel: "Die Karte des Rumtreibers", "Der Patronus", "Vier Freunde", "Noch einmal Eulenpost"
Harry Potter und der Feuerkelch, Kapitel: "Die Unverzeihlichen Flüche"
Harry Potter und der Orden des Phönix, Kapitel: "Snapes schlimmste Erinnerung", "Berufsberatung"
Harry Potter und der Halbblutprinz, Kapitel: "Sehr frostige Weihnachten", "Die Klage des Phönix"
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes, Kapitel: "Kreachers Geschichte", "Godric's Hollow", "Bathildas Geheimnis", "Die Geschichte des Prinzen", "Wieder der Wald", "Neunzehn Jahre später"
http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/James_Potter