HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Jäger



Jäger, im englischen Original "chaser", ist eine von vier Positionen in einer Quidditch-Mannschaft. In jeder Mannschaft spielen drei von ihnen. Ihre Aufgabe besteht darin, den Quaffel durch einen der drei Torringe zu werfen, um damit Punkte zu erzielen. Jedes Tor bringt der eigenen Mannschaft zehn Punkte. Jäger sind im Normalfall wendige und sehr entschlossene Flieger mit einem gewissen Maß an Durchsetzungsfähigkeit.
Während Harry Potters Schulzeit spielen für Gryffindor Angelina Johnson, Katie Bell, Alicia Spinnet, Demelza Robins, Ginny Weasley und Dean Thomas als Jäger. Bekannte Jäger aus dem Slytherin-Team während dieser Zeit sind Markus Flint, C. Warrington, Montague, Adrian Pucey, Urquhart und Vaisey. Nicht von allen ist hier auch der Vorname bekannt. Für Hufflepuff spielten zu Zeiten Harry Potters Zacharias Smith und Cadwallader als Jäger, für Ravenclaw Bradley, Chambers und Roger Davies. Da die Hausmannschaften jedes Jahr neu besetzt werden können, spielen diese Schüler nicht alle im selben Schuljahr als Jäger.
Ob James Potter Jäger oder Sucher war, ist immer noch nicht ganz geklärt, obwohl J. K. Rowling in einem Interview verraten hat, dass James Jäger gespielt hat und nicht Sucher. Die Bücher und Filme geben dazu keine eindeutige Aussage und widersprechen sogar der Aussage von J. K. Rowling.
Weitere bekannte Jäger sind Mullet, Moran und Troy, die bei der Quiditch-Weltmeisterschaft 1994 für die irische Nationalmannschaft spielen sowie Iwanowa, Lewski und Dimitrow, die beim selben Turnier für die bulgarische Nationalmannschaft sind.
Ebenfalls namentlich erwähnt werden ein polnischer Jäger mit dem Namen Ladislaw Zamjoski, ein Jäger der Chudley Cannons mit dem Namen Dragomir Gorgowitsch sowie ein Jäger in den 30er Jahren von Eintracht Pfützensee mit dem Namen Joscelind Wadcock.
Darüber hinaus ist Petrova Porskoff, eine russische Jägerin, sehr bekannt, da sie die sogenannte Porskoff-Täuschung erfunden hat. Weitere namentlich bekannte Spielzüge der Jäger sind die Faultierrolle, der Woollongong Jimmy, Parkins Pinzette und der Rückpass.

Autor: Anjalina (Gryffindor)

Quellen:
http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/Qu...ten_in_Hogwarts
http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/J%C3%A4ger
http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/James_Potter
http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/Quidditchz%C3%BCge