HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Aquaviriusmaden



Im fünften Schuljahr von Harry Potter überschlagen sich zum Ende hin die Ereignisse, so dass sich Harry Potter zusammen mit seinen Freunden Hermine Granger, Ron Weasley, Ginny Weasley, Luna Lovegood und Neville Longbottom zur Mysteriumsabteilung aufmacht, um Sirius Black aus den Fängen von Lord Voldemort zu retten. Im ersten Raum entdecken sie ein Glasbecken mit giftgrüner Flüssigkeit, welches voll mit mehreren perlweißen Wesen ist. Diese hält Luna für Aquaviriusmaden, da ihr Vater davon überzeugt ist, dass der ehemalige Zaubereiminister Cornelius Fudge diese in der Mysteriumsabteilung züchtet.

Niemand weiß, ob diese scheinbar ungefährlichen Wesen überhaupt existieren, aber in dem Becken befinden sich Gehirne, wie Hermine bei genauerer Betrachtung feststellt.

Autor: hokey (Gryffindor)

Quelle:
Harry Potter und der Orden des Phönix, Kapitel: „Mysteriumsabteilung“


Weitere Informationen zu Aquaviriusmaden findest du auf dieser Seite.