HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Incarcerus



Der Zauber „Incarcerus“ lässt aus dem Zauberstab dicke Seile schießen, die ein Objekt oder eine Person fest umschnüren und damit fesseln.
Prof. Dolores Umbridge wendet diesen in Harrys fünftem Schuljahr an, während sie mit ihm und Hermine im Verbotenen Wald ist und auf eine Horde Zentauren trifft. Dabei gerät sie in Streit mit denen bezüglich der Besitzverhältnisse des Waldes und fesselt Bane, den Sprecher der Zentauren. Auf diesen Angriff hin wird sie von den Zentauren gepackt und ins Innere des Waldes verschleppt.
Desweiteren verwendet Harry den Incarcerus-Zauber am Ende seines sechsten Schuljahrs im Kampf gegen die Inferi, die ihn und Prof. Dumbledore in der Felsenhöhle angreifen. Beide befinden sich dabei auf der Suche nach einem Horkurx Voldemorts, der sich später als Duplikat herausstellt, ausgetauscht von Regulus Black, dem Bruder von Harrys Paten Sirius Black.
Das Wort „carcero“ bzw. „carcerare“ kommt aus dem Spätlateinischen und heißt übersetzt „einkerkern, ins Gefängnis werfen“.

Autor: serpiens (Slytherin)

Quellen:
Harry Potter und der Orden des Phönix, Kapitel: „Kampf und Flucht“
Harry Potter und der Halbblutprinz, Kapitel: „Die Höhle“
Online Latein Wörterbuch Pons, Eintrag: carcero
http://de.pons.eu/latein-deutsch/carcero