HP-FC Lexikon

Hier könnt ihr Begriffe aus der Zauberwelt von Harry Potter nachschlagen.
Wenn ihr noch nicht alle Bücher kennt, ist aber Vorsicht angeraten, damit ihr euch die Spannung nicht verderbt!
Wenn ihr Begriffe vermisst, wendet euch an die Bibliothekarinnen (loinasa@hp-fc.de, milerna@hp-fc.de). Sie stöbern ja ständig in der verbotenen Abteilung der Bibliothek herum und helfen bestimmt.

Beispiel: Ihr sucht nach Professor Flitwick, wisst aber nicht, wie er geschrieben wird. Das macht gar nichts: Suche einfach nur nach einem Teil seines Namens. Also nach Flit, wick oder prof …


Suche:

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Hermes



Hermes ist die Schleiereule von Percy Weasley.

Percy bekommt sie von seinen Eltern geschenkt, als er zum Vertrauensschüler ernannt wird.

Ron versucht, sich im Sommer vor dem zweiten Schuljahr Hermes von Percy zu borgen, um Harry einen Brief zu schreiben, da die Familieneule schon mal einen Herzanfall bei einem Botenflug bekommen kann. Percy leiht Hermes jedoch nicht aus, weil er ihn selbst den Sommer über braucht.

Hermes überbringt Ron im fünften Schuljahr einen Brief von Percy, in dem er Ron zum Vertrauensschüler gratuliert und ihm den Rat gibt, sich von Harry Potter fernzuhalten. Außerdem soll seine Treue dem Ministerium gelten.

Der Name Hermes kommt aus der griechischen Mythologie. Er bedeutet Götterbote, er überbringt den Sterblichen Botschaften der Götter.

Autor: Hermione (Slytherin)


Quelle:
Harry Potter und die Kammer des Schreckens, Kapitel: „Der Fuchsbau“
Harry Potter und der Orden des Phönix, Kapitel: „Percy und Tatze“
http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/Hermes